Cookie Consent by TermsFeed
      event-news
      mebucom
                
AEI-Konferenz für Europas Film-/TV-Kreative
News: Events

AEI-Konferenz für Europas Film-/TV-Kreative

Die Europäische Audiovisuelle Informationsstelle (AEI) veranstaltet am 7. Juni eine hybride Konferenz zum Thema: Creators in Europe’s Screen Sectors – Sketching Present and Future Challenges. Live geht das Event von 15.00 - 18.00 Uhr im estnischen Tallinn über die Bühne und online am gleichen Tag von 14.00 - 17.00 Uhr (MESZ).

Die Juni-Konferenz der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle unter estnischer Präsidentschaft wird Vertreterinnen und Vertreter der wichtigsten Kreativsektoren des europäischen Films und Fernsehens wie Drehbuch, Regie, Besetzung und Musik zusammenbringen. Arbeitssprache ist Englisch. Die Programmübersicht gibt es hier.

Die Informationsstelle und ihre Podiumsrunde werden die Rahmenbedingungen für die Schaffung audiovisueller Inhalte in Europa diskutieren und sich mit den Herausforderungen und Chancen für die kreativen Kräfte in der europäischen Film-, Fernseh- und VoD-Industrie befassen. Unter anderem sollen folgenden Fragen diskutiert werden:

  • Was bedeutet der derzeitige Boom bei TV-Fiktion und Streaming für die Filmschaffenden in Europa? Und welche kreative Rolle spielt ein „Showrunner“?
  • Welches sind die wichtigsten rechtlichen Rahmenbedingungen und politischen Fragen im Zusammenhang mit der Anerkennung, den Arbeitsbedingungen und der Vergütung Filmschaffender im europäischen audiovisuellen Sektor?
  • Welche Maßnahmen sind in Europa erforderlich, um den Kreativsektor zu fördern und ihn bei der Bewältigung aktueller Herausforderungen wie den Auswirkungen von COVID, der digitalen Revolution und den damit einhergehenden Urheberrechtsfragen zu unterstützen?

Das Live Event in Tallinn (kostenloser Zugang) findet am Dienstag, 7. Juni, 15.00 - 18.00 Uhr (OESZ) im Raum Sirius des Nordic Hotel Forum, Nordic Hotels OÜ,
Viru väljak 3, 10111 Tallinn, statt. 

Online kann man von 14.00 17.00 Uhr (MESZ) dabei sein. Die Anmeldung dazu ist hier möglich.

Die AEI ist Teil des Europarates in Straßburg. Sie liefert Daten und Analysen zur Kino-, Fernseh- und VoD-Industrie in Europa unter wirtschaftlichen und rechtlichen Gesichtspunkten.

Zurück


Ähnliche Artikel