Cookie Consent by TermsFeed
      event-news
      mebucom
                
Avid sagt Teilnahme an allen großen Messen 2022 ab
Jeff Rosica, CEO und Präsident von Avid
News: Events

Avid sagt Teilnahme an allen großen Messen 2022 ab

Avid Technology wird auch im Jahr 2022 nicht an großen Messen teilnehmen. Das betrifft insbesondere die NAB, NAMM und IBC. Grund dafür sind laut Avid-Geschäftsleitung der nach wie vor unsichere Verlauf der COVID-19-Pandemie und die damit verbundenen ständig schwankenden Teilnahmebedingungen an Großevents.

Man könne deshalb nicht vorhersehen, was große Gruppen an Avid-Mitarbeitern auf Veranstaltungen, die normalerweise Tausende von Besuchern anziehen, erwarten würde. 

Jeff Rosica, CEO und Präsident von Avid, sagte dazu: "In den zwei Jahren, in denen wir nicht mehr auf großen Messen ausgestellt haben, hat Avid erfolgreich die Art und Weise neu erfunden, wie wir mit Kollegen auf der ganzen Welt in Kontakt treten und interagieren. Die Widerstandsfähigkeit der Gemeinschaft inmitten der Pandemie und unser kollektiver Fortschritt trotz der Pandemie sind äußerst ermutigend. Deshalb sind wir bei Avid zuversichtlich, dass wir den Schwung durch unsere Mischung aus kleinen, gezielten Veranstaltungen und digitalen Programmen fortsetzen können. Wir glauben auch weiterhin an die Reichweite und Konnektivität, die die professionellen Organisationen der Branche bieten können, und wir freuen uns darauf, mit ihnen auf neue und spannende Weise zusammenzuarbeiten."

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel