Cookie Consent by TermsFeed
      event-news
      mebucom
                
Einmaliges Opernerlebnis auf allen Screens
News: Events

Einmaliges Opernerlebnis auf allen Screens

Am 3. August präsentiert ServusTV die erste „Don Giovanni“-Live-Übertragung von den Salzburger Festspielen im TV und Internet über zwei Live-Streams. Fünf Stunden Dokumentation bieten dabei einmalige Einblicke in die Opern-Produktion.

ServusTV ermöglicht einen einmaligen Einblick in das Geschehen rund um die eigentliche Vorstellung von „Don Giovanni“. Im TV bekommen die Zuseher vor und nach der Vorstellung sowie in der Pause exklusive Backstage-Eindrücke – und erleben die Opern-Aufführung ohne Unterbrechung. Zeitgleich liefert servustv.com eine spannende Live-Dokumentation für jene, die wissen wollen, was sich während der Vorstellung hinter der Bühne tut: Wer sorgt für das richtige Timing bei den Auftritten der Sänger? Wie verbringen die Wiener Philharmoniker ihre Pause? Wohin verschwindet Don Giovanni, wenn sich der Höllenschlund unter ihm auftut? Bei diesen und vielen weiteren Ereignissen rund um die Aufführung sind die Zuseher auf servustv.com hautnah dabei. Regie führen dabei die preisgekrönten Dokumentarfilmer Volker Heise und Britt Beyer („24h Jerusalem“).

Auf servustv.com haben die Zuseher die Wahl: Sie können jederzeit zwischen der Übertragung der Vorstellung oder der Live-Dokumentation wechseln und bekommen einmalige Einblicke in den Ablauf: Hinter der Bühne ruft der Inspizient Donna Anna zu ihrem Auftritt und im nächsten Moment gibt sie – im zweiten Stream sichtbar – auf der Bühne ihre Arie zum Besten. Wird Leporello noch kurz vor seinem Auftritt ein Knopf an seiner Jacke festgenäht, so bekommen das nur die Zuseher der Live-Dokumentation mit – für das Fernsehpublikum bleibt der „Bühnenzauber“ aufrecht.

Don Giovanni – Der Countdown Sonntag, 3. August ab 18:00 Uhr live

Don Giovanni – Live von den Salzburger Festspielen Sonntag, 3. August ab 19:30 Uhr live

Mit: Ildebrando D'Arcangelo, Lenneke Ruiten, Luca Pisaroni, Anett Fritsch uva. / Regie: Sven-Eric Bechtolf / Musikalische Leitung: Christoph Eschenbach / Wiener Philharmoniker

Moderation der Live-Dokumentation: Barbara Fleißner sowie Kathi Wörndl und Thomas Rottenberg

Alle Informationen zur Live-Übertragung unter www.servustv.com/ope (7/14)

Foto: ©ServusTV_Andreas_Kolarik_Martin_Kraft

Zurück


Ähnliche Artikel