Cookie Consent by TermsFeed
      event-news
      mebucom
                
Eyes & Ears Awards auf Erfolgskurs
News: Events

Eyes & Ears Awards auf Erfolgskurs

In diesem Jahr verzeichnet der Branchenverband Eyes & Ears of Europe über 30 Prozent mehr Einreichungen als zu den Awards 2013. Insgesamt wurden knapp 500 Produktionen zum Wettbewerb des Branchenverbands für Design, Promotion & Marketing der audiovisuellen Medien eingereicht.

Damit sind 250 Firmen aus 18 Ländern beteiligt: Belgien, Frankreich, Griechenland, Niederlande, Österreich, Polen, Schweden, Schweiz, Spanien, Türkei, United Kingdom, USA, Russland, Saudi-Arabien, mehrere Länder aus Afrika, China, Zypern und Deutschland. Dies zeigt, dass das internationale Interesse an den Eyes & Ears Awards wächst.

"Dieser Erfolg ist vor allem unseren Mitgliedern zu verdanken. Ende Januar haben wir mit ihnen die Kategorien, die Kriterien der Ausschreibung und das Jury-Konzept überarbeitet. Dank des Engagements unserer Mitglieder in Form von zahlreichen Anregungen und einer zielführenden Diskussion spiegeln die Internationalen Eyes & Ears Awards 2014 die breite Basis objektiver Branchenprofis wider", sagt Corinna Kamphausen, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied von Eyes & Ears of Europe. "Der neue Jury-Prozess ist noch transparenter und bezieht unsere Mitglieder nun auch online bei der Endjury mit ein."

Die Jury-Termine der Internationalen Eyes & Ears Awards 2014:

  • 14. August: Interactive beim SRF in Zürich
  • 21. & 22. August: Design bei ARTE in Strasbourg
  • 28. & 29. August: Promotion & Cross-Media-Kampagnen bei DW in Berlin
  • 8. bis 12. September: Endjury im Online-Portal

Ab diesem Jahr werden alle eingereichten Beiträge zu den Internationalen Eyes & Ears Awards in den 3 Fach-Juries 'Design', Interactive' und 'Promotion & Cross-Media-Kampagnen' bewertet. Die Fachjuries nominieren in jeder Kategorie 3 Finalisten für die Endjurierung, die erstmals online stattfindet. Sowohl die Fachjuries als auch die Online-Endjury setzten sich ausschließlich aus Mitgliedern von Eyes & Ears of Europe zusammen. Alle Juroren aus den Fach-Juries und aus der Online-Endjury können besonders beeindruckende Leistungen für die Eyes & Ears Spezialpreise vorschlagen. Über die Vergabe der Eyes & Ears Spezialpreise entscheidet der Vorstand von Eyes & Ears of Europe.

Die Internationale Eyes & Ears Awards-Show 2014:
Alle Branchenakteure und die interessierte Öffentlichkeit sind herzlich zur Internationalen Eyes & Ears Awards-Show am 23. Oktober 2014 im Rahmen der MEDIENTAGE MÜNCHEN eingeladen. Hier werden die besten Produktionsleistungen des Jahres in kompakter und unterhaltsamer Form präsentiert. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei.

INTERNATIONALE EYES & EARS AWARDS-SHOW 2014
Donnerstag, 23. Oktober 2014
19.00 bis ca. 22.00 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr)
Neue Messe München (ICM), Saal 01
Um Anmeldung wird gebeten: awards@eeofe.org

VERANSTALTUNGSPARTNER
Bayerisches Fernsehen, TOF Intermedia, SRF – Schweizer Radio und Fernsehen, DW – Deutsche Welle, ARTE, BLM – Bayerische Landeszentrale für neue Medien, MEDIENTAGE MÜNCHEN

Zurück


Ähnliche Artikel