Cookie Consent by TermsFeed
      event-news
      mebucom
                
IBC ehrt NHK Forschungsorganisation
News: Events

IBC ehrt NHK Forschungsorganisation

Die IBC zeichnet in diesem Jahr die NHK Science and Technology Research Laboratories (STRL) aus. Die japanische öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt NHK war seit ihrer Gründung im Jahr 1930 führend bei der Entwicklung neuer Techniken und Technologien im Rundfunkbereich.

Die japanische öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt NHK war seit ihrer Gründung im Jahr 1930 führend bei der Entwicklung neuer Techniken und Technologien im Rundfunkbereich.Die Auszeichnung, IBC International Honour for Excellence, wird jedes Jahr für eine herausragende Leistung vergeben, welche die Beziehungen zwischen Technologie und Kreativität in den Bereichen Rundfunk, Film und Medien fördern und voran bringen. Im Vorjahr erhielt der Filmregisseur Sir David Attenborough die Auszeichnung; zu den vorherigen Preisträgern zählen der Regisseur James Cameron, Aardman Animation, Manolo Romero, Managing Director, Olympic Broadcasting Services, und die Natural History Unit von BBC.

NHK STRL gehört zu den Wegbereitern des hochauflösenden Fernsehens einschließlich der Entwicklung von Plasmabildschirmen. Zu den aktuellen Forschungslinien zählt die Super Hi-Vision Ausstrahlung, deren Bildschirmauflösung 16 Mal höher als beim heutigen HD ist. Die Organisation beschäftigt sich ebenfalls mit der Entwicklung des Second Screen-Dienstes Hybridcast, der den Inhalt auf einem Tablet mit dem Programm im Fernsehen synchronisiert.

Die Auszeichnung, IBC2012 International Honour for Excellence wird den NHK STRL bei der Verleihungsfeier am 9. September,um 18.30 überreicht. (7/12)

Zurück


Ähnliche Artikel