Cookie Consent by TermsFeed
      event-news
      mebucom
                
ISE plant weiterhin mit Messe vom 1. bis 4. Juni 2021
News: Events

ISE plant weiterhin mit Messe vom 1. bis 4. Juni 2021

Integrated Systems Europe Geschäftsführer Mike Blackman glaubt weiter an einen ISE-Messestart am 1. Juni 2021. Er reagiert damit auf eine Ankündigung der AVIXA, dass die InfoComm 2021 jetzt im Oktober 2021 in Orlando stattfinden soll. Hier lesen Sie Auszüge aus seinem Statement.

Integrated Systems Europe Geschäftsführer Mike Blackman:

"Nach der heutigen Ankündigung, dass die InfoComm 2021 nun im Oktober 2021 in Orlando stattfinden wird, möchten wir bestätigen, dass die Integrated Systems Europe weiterhin vom 1. bis 4. Juni 2021 in ihrem neuen Zuhause in der Fira, Barcelona, stattfinden wird.

Wir sind uns bewusst, dass es weiterhin Herausforderungen geben wird, aber wir stehen in Kontakt mit der Regierung und den zuständigen Gesundheitsbehörden, um die Situation ständig zu überwachen. Niemand von uns kann vorhersagen, wie die Situation im Juni aussehen wird, aber wir sind zuversichtlich, dass im zweiten Quartal 2021 die Welt zu einer neuen "Normalität" zurückkehren wird, in der Impfstoffe in vielen Ländern der Welt schnell geliefert werden.

Wir verstehen, dass unsere Aussteller und Partner kostspielige Verpflichtungen eingehen und möchten sie deshalb nicht unnötig strapazieren. Falls es die Umstände nicht zulassen eine Präsenzveranstaltung durchzuführen, werden wir diese Entscheidung bis zum 1. März treffen.

Vor dem Hintergrund der weltweiten Pandemie war es in den letzten Monaten unsere Priorität, Mittel und Wege zu finden, um eine sichere Veranstaltung für alle Aussteller und Besucher durchzuführen, und wir haben eng mit der Stadt Barcelona, dem Veranstaltungsort und den zuständigen Behörden zusammengearbeitet.

Anfang Januar erhielt die Fira de Barcelona das "Safe Travels"-Siegel, eine international anerkannte Auszeichnung des World Travel Tourism Council (WTTC), die in Zusammenarbeit mit der spezialisierten Risikomanagement-Beratung Aon und dem Hospital Clínic de Barcelona entwickelt wurde.

Das ISE hat außerdem einen Leitfaden für sichere Besuche veröffentlicht, in dem die Sicherheitsprotokolle beschrieben werden, die mit der Fira Gran Vía eingeführt wurden, um ein sicheres Besuchererlebnis zu gewährleisten. Der Leitfaden kann auf der ISE-Website abgerufen werden.

Mit Blick auf den Juni können wir bestätigen, dass heute über 37.000 m² Fläche angemeldet sind, knapp 700 Aussteller bestätigt sind und neue Unternehmen weiterhin ihren Platz auf dem Hallenplan buchen.

Ich möchte mich persönlich bei all unseren Kunden, Partnern und Kollegen innerhalb der Branche bedanken und freue mich darauf, Sie bald wiederzusehen."

 

Zurück


Ähnliche Artikel