Cookie Consent by TermsFeed
      event-news
      mebucom
                
Lokalfunktage diskutieren digitale Distribution
Traditionelles Medienfest bei den Lokalfunktagen
News: Events

Lokalfunktage diskutieren digitale Distribution

Am 5. und 6. Juli treffen sich die lokalen Radio- und Fernsehmacher und -macherinnen in Nürnberg zur 30. Ausgabe der Lokalrundfunktage, um sich in fünf parallelen Workshop-Schienen über die wichtigsten Programm-, Marketing- und Techniktrends auszutauschen. Wichtiges Thema: Die Distribution der lokalen Programme auf digitalen Plattformen.

Zu den Programmhighlights 2022 zählen unter anderem folgende Themen:

Ob Mediathek oder Plattform: Lokales und regionales TV streamt

Fernsehsender, die mit den veränderten Sehgewohnheiten ihres Publikums mithalten wollen, brauchen ein digitales Pendant mit Stream und Abruf. Mit klaren Vorteilen: Wenn TV ein zweites und zukunftsträchtiges Standbein bekommt, werden neue Zielgruppen angesprochen, aber auch wichtige Daten aus dem digitalen User-Pool für neue Geschäftsmodelle erhoben. Lokale und regionale Anbieter schaffen es, im Netz neue Zielgruppen zu erreichen und digitale Reichweiten zu erzielen. Dabei stehen verschiedene Strategien im Raum. Wie kann lokales und regionales Fernsehen den Streaming-Boom sinnvoll begleiten? Welches Modell passt in die Region? Welche Inhalte können ein Portal sinnvoll ergänzen? Welche neuen Ansätze sind erfolgsversprechend? Darüber diskutieren Viola Haas (17:30 Sat.1 Bayern), Philipp Heger (Sachsen Fernsehen) und Marc Springer (Russ Media).

New Radio: Innovative Ideen für die Audiobranche

Auf die Kanäle, fertig, los! Audio ist omnipräsent und spielt quer durch die Gattungen eine immer größere Rolle. Das verändert die Art und Weise, wie Radio verbreitet und wahrgenommen wird. Es braucht Ideen für den Austausch mit der Community auf Augenhöhe, für den passenden Zuschnitt der Inhalte auf den jeweiligen Kanal und für Kooperationen, die alle Beteiligen weiterbringen. Das Gute: Es gibt diese Ideen und sie werden bei den Lokalrundfunktagen 2022 u.a. präsentiert von: Christian Grahl (Voicepop), Christian Noll (Baden FM) und Juliane Sönnichsen (Radi Potsdam).

Gendern in TV und Radio - so kann's funktionieren

Wer auch immer mit Sprache zu tun hat, kommt um dieses Thema nicht herum: das Gendern. In Funk und Fernsehen fällt das große Binnen-I schon mal weg, viele weigern sich schlicht, das Sternchen zu sprechen. Und trotzdem möchten die meisten in diesem Bereich dem Gendern nicht im Weg stehen. Wie das gehen könnte, erklärt Christine Olderdissen (Journalistin und Autorin von „genderleicht“) und diskutiert mit Thomas Apfel (Radio Galaxy Coburg).

Die komplette Programmübersicht findet sich hier.

Medienfest & Medienparty

Bei den Lokalrundfunktagen wird ganz traditionell wieder das Medienfest und die anschließende Party im Club Mach1 über die Bühne gehen. Das Fest findet im Innenhof des Alten Rathauses Nürnberg mit Live-Musik und dem Gewinner oder der Gewinnerin des Radio Galaxy Awards 2022 statt. Tickets zu den Lokalfunktagen 2022 gibt es hier.

Zurück


Ähnliche Artikel