Cookie Consent by TermsFeed
      event-news
      mebucom
                
NAB 2021 findet im Oktober statt
News: Events

NAB 2021 findet im Oktober statt

In einem Brief hat Gordon Smith, Präsident und CEO der NAB, die Pläne für die nächstjährige NAB vorgestellt. Die Überraschung – die weltweit größte Broadcast-Messe verschiebt sich und wird nicht wie üblich im April stattfinden. Stattdessen ist der neue Termin für den Zeitraum vom 9. –13. Oktober angesetzt.

Mit Blick auf das Jahr 2021 sei es laut Smith oberste Priorität, eine erfolgreiche NAB-Show zu veranstalten. Die NAB sei Innovationsmotor und Wirtschaftsmotor für die globale Medien- und Unterhaltungsindustrie und deshalb stets bemüht, den langfristigen Interessen der Branche gerecht zu werden.
So habe man zuletzt Gesundheits- und Sicherheitsbedenken, Wirtschaftsindikatoren, Branchenentwicklungen und Reisebeschränkungen beobachtet um abschätzen zu können, wie eine Großveranstaltung wie die NAB nächstes Jahr stattfinden kann. Auch die Messegemeinschaft sei bei der Planung für das nächste Jahr befragt worden.

"Im Laufe all dessen wurden wir Zeuge wachsender Besorgnis und Ungewissheit darüber, was die nächsten sechs Monate bringen werden", sagte Smith. So sei eine große Zurückhaltung bei der Teilnahme an Großveranstaltungen in der ersten Hälfte des nächsten Jahres zu spüren gewesen. "Die Pandemie stellt nach wie vor eine beträchtliche Bedrohung dar, und alles deutet darauf hin, dass sie bis weit in das nächste Jahr hinein andauern wird, bevor sie in den USA unter Kontrolle gebracht werden kann", meint Smith.

"Unter Berücksichtigung der Geschäfts-, Gesundheits- und Sicherheitsbelange unserer Show-Community haben wir beschlossen, die NAB-Show 2021, die bisher für den 11. bis 14. April geplant war, auf den 9. bis 13. Oktober 2021 in Las Vegas zu verlegen", so Smith.

Alternativtermine für NAB Show New York 2021

Die Verlegung der NAB Show in den Oktober bedeute auch, dass alternative Termine für die nächstjährige NAB Show New York, die normalerweise im Oktober stattfindet, in Erwägung gezogen werden.

Laut Smith sei positiv zu vermerken, dass die Radio-Show 2021 und auch der NAB Sales and Management Television Exchange, gemeinsam mit der NAB Show in Las Vegas stattfinden können. Zudem bestünde die Möglichkeit, zusätzliche Partnerveranstaltungen hinzuzufügen.

"Darüber hinaus haben wir unser Bestes getan, um direkte Konflikte mit anderen inländischen und internationalen Veranstaltungen zu vermeiden", so Smith, der damit unter anderem auch auf die im September geplante IBC in Amersterdam anspielt.

Zurück


Ähnliche Artikel