Cookie Consent by TermsFeed
      event-news
      mebucom
                
Netflix startet in Deutschland
News: Events

Netflix startet in Deutschland

Am Dienstagabend (16. September 2014) feierte Internet-Fernsehanbieter Netflix zusammen mit rund 800 geladenen Gästen in der Komischen Oper Berlin seinen Start in Deutschland.

Die Gastgeber Reed Hastings, Ted Sarandos und Neil Hunt begrüßten neben prominenten Gästen aus Politik, Medien, Film- und Fernsehwirtschaft auch Stars aus den Netflix-Originalserien: Taylor Schilling, Kate Mulgrew, Laura Prepon, Uzo Aduba (alle Orange is the New Black), Robert Rodriguez, D.J. Cotrona, Zane Holtz (alle From Dusk Till Dawn), Eli Roth, Famke Janssen (beide Hemlock Grove).

Netflix bietet eine breite Auswahl an Serien und Filmen, die via Internet gestreamt werden. Der monatliche Zugang kostet 7.99 Euro.

"Wir sind stolz darauf, die Zukunft des Fernsehens nach Deutschland zu bringen", sagte Reed Hastings, Mitbegründer und Chief Executive Officer von Netflix. "Die deutschen Verbraucher haben nun sofortigen Zugriff auf eine tolle Auswahl an Serien und Filmen - jederzeit und überall."

Zum vielfältigen Unterhaltungsangebot von Netflix gehören zahlreiche Titel, die in HD-Bildqualität und mit Dolby Digital Plus 5.1. Surround Sound zur Verfügung stehen, sowie einige Titel in UltraHD 4K. Fortschrittliche Empfehlungstechnologien sowie Verbindungsmöglichkeiten mit Facebook sollen den Mitgliedern dabei helfen, für sie interessante Titel zu entdecken.

Über Netflix können Serien und Filme jederzeit und überall in der bestmöglichen Qualität abgespielt werden, und das auf praktisch jedem Gerät, das über eine Internetverbindung verfügt, darunter Computer, Tablets, Smartphones, Smart TVs und Spielkonsolen. Netflix bietet je nach der aktuellen Verbindungsgeschwindigkeit automatisch die bestmögliche Bildqualität.

Netflix und die Deutsche Telekom haben zudem eine Vereinbarung getroffen, nach der die Netflix-App auf der Entertain IPTV-Plattform bereitgestellt wird. Der Netflix-Dienst wird in den kommenden Wochen auf allen Entertain-Set-Top-Boxen zur Verfügung stehen.

Mit über 50 Millionen Mitgliedern in mehr als 40 Ländern ist Netflix der größte Video-on-Demand-Anbieter weltweit. (9/14)

Fotos: Netflix/Oliver Walterscheid und Netflix/Sebastian Gabsch

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel