Cookie Consent by TermsFeed
      event-news
      mebucom
                
newTV Kongress diskutiert neue Marketing-Modelle
News: Events

newTV Kongress diskutiert neue Marketing-Modelle

Beim 6. newTV Kongress in der Hamburger Freien Akademie der Künste am 23. April 2015 (ab 13 Uhr) diskutieren internationale und nationale Vertreter der Bewegtbildbranche über neue Marketing-Modelle für Content-Anbieter. Die Keynote hält Andrew Ferrone vom Streaming-Spezialisten Roku.

Hintergrund: Werbe- und Bezahlmodelle der Branche befinden sich im Wandel. Werbe-Spendings verschieben sich zunehmend von linearem TV zu digitalen Angeboten und große wie kleine Anbieter arbeiten an innovativen Wegen, um mit ihren Inhalten zukünftig Geld zu verdienen. 

Beim newTV Kongress geht man deshalb den Fragen nach: Wie wird sich der Markt weiterentwickeln, wo werden zukünftig Marketingbudgets investiert und wie müssen Inhalte gestaltet werden, um sie erfolgreich zu vermarkten? Wie wirken sich dabei die neuen Möglichkeiten zur Performance-Messung von On-Demand- und Streaming-Angeboten auf die Werbe- und Abo-Erlöse von Sendern, Plattformen und Werbeindustrie aus?

Die Keynote zur Veranstaltung hält Andrew Ferrone, der die Leitung für Pay TV beim Streaming-Spezialisten Roku verantwortet. Mit mehr als zehn Millionen Nutzern und mehr als drei Milliarden gestreamten Stunden in 2014 ist das amerikanische Unternehmen die führende Streaming-Plattform in den USA. Über eine Kooperation mit Sky betrat Roku zum Ende des letzten Jahres auch den deutschen Markt. Zusammen veröffentlichten sie die Sky Online TV Box.

Als weitere Referenten bestätigt sind: Thomas de Buhr (Twitter), Alice Mascia (Sky Deutschland) und Sven Weisbrich (Universal McCann). In einem abschließenden Panel diskutieren Richard Gutjahr (Journalist und Blogger), Ralf Klassen (newTV Group) und Anja Rützel (Wired) die Monetarisierungs-Strategien und -Entwicklungen im Bewegtbildmarkt vor dem Hintergrund der Ergebnisse des Kongresses.

Organisiert wird der Kongress von der newTV Focus Group unter dem Dach von nextMedia.Hamburg, der Standortinitiative für die Medien- und Digitalwirtschaft. Weitere Informationen sind unter www.newtv-kongress.de zu finden. (3/15)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel