Cookie Consent by TermsFeed
      event-news
      mebucom
                
Shure präsentiert zur Tonmeistertagung neue Drahtlostechnik
Shure auf der Tonmeistertagung
News: Events

Shure präsentiert zur Tonmeistertagung neue Drahtlostechnik

Auf der Tonmeistertagung vom 3. bis 6. November 2021 in Düsseldorf präsentiert Shure (Stand #013) das SLX-D Drahtlossystem, der ADX5D Zwei-Kanal Slot-In Kameraempfänger, die Lavaliermikrofone TwinPlex und DuraPlex sowie das Microflex Complete Wireless Konferenzsystem.

Mit der Tonmeistertagung vom 3. bis 6. November steht die erste Messe für die Audio-Branche seit Beginn der Pandemie vor der Tür. Shure bezeichnet den Kongress mit Ausstellung deshalb als "ein Jahreshighlight". Die Möglichkeit zum direkten Austausch mit Experten, interessierten Audio-Profis, Künstlern und Herstellern über aktuelle Trends und Innovationen sowie die Vorstellung neuer Produkte im persönlichen Gespräch sei im Geschäftsleben nahezu unverzichtbar, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Umso größer sei die Freude auf die Veranstaltung, die 2021 erstmalig in Düsseldorf stattfindet.

In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt bei Shure auf den Produkten der Drahtlostechnik und Konferenztechnik. Vorgestellt wird neben digitalen Drahtlos- und In-Ear-Monitoring-Systemen sowie Lavaliermikrofonen auch das digitale Konferenzsystem Microflex Complete Wireless (MXCW), das bereits auf der letzten Tonmeistertagung dabei war. Nicht zuletzt wegen der Pandemie hat das MXCW System erheblich an Bedeutung für die Kunden gewonnen. Die Abstandsregeln bei Konferenzen mit mehreren Personen machten in oft sehr großen Meetingräumen ein einfach zu bedienendes Konferenzsystem mit guter Sprachqualität unverzichtbar. Auch die deutlich angestiegene Zahl an Videokonferenzen erforderte schnelle und einfache Lösungen. Die Zufriedenheit von Teilnehmenden an Videokonferenzen mit der technischen Umsetzung ist häufig gering, denn oft verhindern schlechte Verständlichkeit, Störgeräusche oder gar Audio-Aussetzer den Erfolg des Meetings. Hier setzt Shure mit seinen Konferenzsystemen und speziell mit dem MXCW an.

Erstmals macht Shure auf der Tonmeistertagung außerdem die Neuprodukte erlebbar, die seit der letzten Konferenz gelauncht wurden: Der neue Axient Digital ADX5D Zwei-Kanal Slot-In Kameraempfänger bietet mit dem ShowLink Direct Mode die Möglichkeit, Einstellungen der Axient Digital Sender ohne externe Zusatzgeräte fernzusteuern. Damit eignet er sich ideal für den mobilen Einsatz oder hybride Anwendungen. Die neuen SLX-D Drahtlossysteme sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich und bieten u. a. ein einfaches Setup sowie absolut zuverlässige HF-Performance mit moderner Akkutechnologie. Das TwinPlex Subminiatur-Lavaliermikrofon eignet sich mit seiner innovativen Doppelmembran-Technologie optimal für Theateranwendungen und überzeugt dabei mit seinem geringen Eigenrauschen und dem großen Dynamikbereich für eine naturgetreue, transparente Klangwiedergabe. Das wasserdichte DuraPlex Subminiatur-Lavaliermikrofon mit Kugelcharakteristik hingegen punktet mit seiner IP57-Zertifizierung und damit optimalem Schutz vor Staub und Wasser. 

Außerdem wird Marcel Krepp, Application Engineer von Shure auf der Messe einen Vortrag zum Thema „Axient Digital – Erhöhte Betriebssicherheit digitaler Drahtlosanlagen“ halten. Am Donnerstag, den 4. November ab 11:30 Uhr können hier Interessierte bei der Tech Bühne erfahren, welche Vorteile digitale gegenüber analogen Drahtlossystemen im professionellen Audiobereich besitzen. Dabei geht Marcel Krepp besonders auf die Betriebssicherheit der Axient Digital AD und ADX Serie von Shure ein.

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel