Cookie Consent by TermsFeed
      event-news
      mebucom
                
MEDIEN BULLETIN 1/2015
News: Events

Top-Themen 4k und News-TV

Am 23. Februar 2015 erscheint die neue Ausgabe von MEDIEN BULLETIN. Top-Themen sind die 4k-Live-Produktion von Musikkonzerten und die Rolle des internationalen News-TV vor den Hintergrund weltweiter Krisen. Dazu gibt es ein großes Interview mit Richard Porter, Chefredakteur von BBC Global News.

MEDIEN BULLETIN 1/2015 bietet einen Blick hinter die Kulissen der ersten 4k-Live-Testproduktionen bei den Musikkonzerten von Linkin Park und den Fantastischen Vier und sprach mit den Machern über die eingesetzte Technik und die besonderen Herausforderungen beim Workflow.

Weitere Themen dieser Ausgabe sind unter anderem: 

  • Fakten statt Artefakte: Die Herausforderungen des modernen Nachrichtenjournalismus erläutert Richard Porter, Chefredakteur von BBC Global News, im großen MEDIEN BULLETIN-Interview.
  • Erfolgreiches Öko-Engagement: Das Bemühen der Bavaria Studios um effiziente Energienutzung und Emissionsreduzierung trägt Früchte. Immer mehr Produktionen sehen darin einen Standortvorteil.   
  • Für jeden Anwendungsfall: Nutzern von Drahtlos-Mikrofonen will Shure mit einem breit gefächerten Portfolio an digitalen Funksystemen zukunftssichere und spektrumeffiziente Lösungen bieten.
  • Sourcing treibt das Business: Wohin bewegt sich die Fernsehlandschaft? Welche Herausforderungen gilt es in den kommenden Jahren zu bewältigen? fragte die Bitkom-Konferenz NewTV Summit 2015.
  • Klares Zeichen für mehr Kundennähe: Grass Valley ist dabei, sich auf den europäischen Märkten neu zu positionieren. MEDIEN BULLETIN sprach darüber mit Senior Vizepräsident Said Bacho. 
  • Fiktionale Unterhaltung mit Anspruch: Eine akzentuierte Themensetzung kündigt die ARD für ihr fiktionales Programm 2015 an. Die Unterhaltung soll dabei nicht zu kurz kommen. 
  • Zeitenwende in der Content-Strategie: Die ORF-Mediathek „TVthek“ feierte unlängst fünfjähriges Jubiläum und der ORF damit eine Erfolgsgeschichte. 
  • DVB-T2 Test angelaufen: Bis Mitte 2019 soll der flächendeckende Umstieg von DBV-T auf DVB-T2 vollzogen sein. Ein Berliner Feldtest soll dafür die Weichen stellen.
  • Neue Mission: Mit dem neuen Hochleistungssatelliten 9B will Eutelsat den wachsenden Marktanforderungen begegnen und mehr Sendekapazität für neue HD- und 4k-Kanäle bieten.
  • Je filebasierter, desto besser: Das dwerft-Bündnis will eine Technologieplattform zur Vernetzung, Produktion, Archivierung und Distribution audiovisueller Inhalte für Film und TV entwickeln.
  • Das Ende der Post-Produktion:   Den Technologiewandel bei Film und TV hin zu IT-basierten Produktionsmitteln und Workflows diskutierte die „Changing the Picture“-Technologie-Konferenz. (2/15)

 

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel