Cookie Consent by TermsFeed
      event-news
      mebucom
                
Wissenschaft in der Primetime
News: Events

Wissenschaft in der Primetime

Am 30. September 2013 von 10.00 - 17.00 Uhr laden der WDR und die Cologne Conference in das Residenz Kino in Köln zum „Science-Summit-Wissenschaft in der Primetime“ ein.

Dabei werden international erfolgreiche Formate vorgestellt und der Frage nachgegangen, wo das Wissenschafts-TV an seine Grenzen stößt, indem es sich mit einer zunehmenden Komplexität der zu erklärenden Sachverhalte auseinander setzen muss. Angekündigt sind der Journalist und TV Moderator Ranga Yogeshwar, Michael Mosley aus London, Professor Gerd Gigerenzer (Direktor, Center for Adaptive Behaviour and Cognition, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin) und den Publizisten und Herausgeber der FAZ  Frank Schirrmacher.

Angekündigt sind Einzelvorträge von den genannten Wissenschaftlern und Publizisten, die dann auch am großen Abschluss-Panel teilnehmen werden. Von 16.00 – 17.00 Uhr heißt es dann „Komplex oder simpel? Zur Bedeutung von Wissenschaftsjournalismus in der Gesellschaft“. Es moderiert Professor Holger Wormer vom Institut für Journalistik, Technische Universität Dortmund, Dortmund

Im Anschluss lädt der WDR alle Teilnehmer des „Großen Science Summit“ zur feierlichen Jubiläums-Veranstaltung „20 Jahre Quarks & Co“ ab 19.30 Uhr ins Kölner Gloria Theater, Apostelnstraße 11 ein. Gemeinsam mit Redaktion, Autoren, Grafikern, Wegbegleitern und Partnern, sowie Freunden und Fans aus Medien und Politik wird zurückgeblickt auf Highlights aus 20 Jahren Quarks & Co. (9/13)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel