Cookie Consent by TermsFeed
      job_karriere-news
      mebucom
                
Birgit Nössing

Birgit Nössing wird neue Eurosport-Moderatorin

Birgit Nössing wechselt zu Eurosport und wird als eines der Sendergesichter bei den Olympischen Winterspielen 2018 live aus PyeongChang berichten. Ihre Premiere am Eurosport-Mikrofon feiert die Südtirolerin bereits bei der Alpinen Ski-WM (6. bis 19. Februar 2017) in St. Moritz. Dort erweitert sie das deutschsprachige Eurosport-Team.

Die Verpflichtung von Birgit Nössing ist für Eurosport ein weiterer Schritt, um die Lokalisierung des Senders in Deutschland voranzutreiben und die ganzjährige Berichterstattung noch mehr auf die Interessen der deutschsprachigen Zuschauer auszurichten.

Birgit Nössing: „Ich freue mich riesig auf die neuen Aufgaben und die Chance, Olympische Winterspiele live zu präsentieren. Ich weiß, welch große Herausforderungen mich erwarten und danke Eurosport für das große Vertrauen. Der Sender begleitet mich bereits seit meiner Kindheit. Es war vor allem Eurosport Urgestein Sigi Heinrich, der mich wie kein anderer Reporter fasziniert und inspiriert hat und es immer noch perfekt versteht, für jede Sportart mit seiner einzigartigen Art der Kommentierung Emotionen zu wecken. Es fühlt sich großartig an, bald Mitglied dieser sportverrückten Eurosport-Familie zu sein und ich brenne auf mein Debüt bei der Ski-WM in St. Moritz.“

Werner Starz, Director Product Development für Eurosport bei Discovery: „Birgit ist für uns eine Wunschbesetzung gewesen und sie wird unserer Berichterstattung schon ab Februar ein Gesicht geben. Sie hat uns mit ihrer sympathischen Art, ihrer großen Sportbegeisterung und ihrer hohen Live-TV-Kompetenz sofort überzeugt und wird als Teil des Olympia-Teams eines unserer Aushängeschilder der deutschen Olympia-Berichterstattung werden. Wir freuen uns zudem, dass wir einer jungen, sprachgewandten und ambitionierten Moderatorin die große Bühne Olympische Spiele bieten können.“

Birgit Nössing ist seit 2011 als Newsanchor bei Sky Sport News HD tätig. Nach ihrem Journalismus-Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität in München startete sie ihre TV-Karriere 2006 beim Nachrichtensender N24 in Berlin, für den sie unter anderem von den Olympischen Winterspielen aus Vancouver 2010 berichtet hat. Als aktive Skirennläuferin nahm Nössing selbst an vielen Wettkämpfen auf internationaler Ebene teil.

Im November 2016 gab Eurosport bekannt, dass es als „Home of the Olympics“ die Olympischen Spiele in Deutschland von 2018-2024 exklusiv präsentieren wird. Der Startschuss fällt für Eurosport bei den Olympischen Winterspielen in PyeongChang 2018. Der Sender garantiert eine umfassende lokalisierte Produktion mit einer erstklassigen Free-TV-Berichterstattung in Deutschland. Im Fokus werden die Geschichten der nationalen Sportgrößen stehen, so Eurosport. (1/17)

Zurück


Ähnliche Artikel