Cookie Consent by TermsFeed
      job_karriere-news
      mebucom
                
Chris Brennan wechselt zu Avid

Chris Brennan wechselt zu Avid

Dr. Christopher Brennan wechselt am 1. August von Grass Valley zu Avid. Er übernimmt dort die Position des Geschäftsführers für die Region DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz), Osteuropa, Türkei und Mittlerer Osten. Brennan kommt für Arne Petersen, der das Unternehmen verlässt.

Brennan wurde im November 2011 als Vizepräsident Zentraleuropa und Eurasien von Grass Valley Broadcast engagiert. Davor war der Software-Experte unter anderem bei McAfee, Adobe, Microsoft und IBM tätig. Brennans zentrale Aufgabe bei Grass Valley war es, alle operativen Einheiten des Unternehmens in seinem Zuständigkeitsbereich zu steuern und die Marke Grass Valley hier zu stärken. Unterstützt wurde er dabei von Michael Zabolitzki, seit Oktober 2012 Geschäftsführer der DACH-Region von Grass Valley. Grass Valley wurde Anfang 2011 aus dem Technicolor-Konzern (ehemals Thomson) herausgelöst und vom Private Equity-Unternehmen Francisco Partners übernommen. Seither gab es zahlreiche personelle Veränderungen in der Führungsspitze. Seit Anfang des Jahres versucht Tim Thorsteinson als neuer Grass Valley Präsident, die Neupositionierung des Unternehmens als End-to-end-Lösungsanbieter voran zu bringen.

Brennan übernimmt bei Avid nun die Position von Arne Petersen. Er zeichnete dort seit Anfang 2010 als Regional Director Central und Eastern Europe bei Avid verantwortlich. Der 43-jährige Diplom-Betriebswirt hatte in dieser Funktion die Transformation von Avid von einem Konzern mit separat agierenden Geschäftsbereichen hin zu einem einheitlich operierenden Unternehmen begleitet. Im Jahre 2009 wurden die fünf einzelnen Marken Avid, Digidesign, M-Audio, Pinnacle und Sibelius zusammengeführt. (7/13)


Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel