Cookie Consent by TermsFeed
      job_karriere-news
      mebucom
                
Christine Grieb verlässt den VTFF

Christine Grieb verlässt den VTFF

Nach 15 Jahren verlässt die Geschäftsführerin Christine Grieb den Verband Technischer Betriebe für Film und Fernsehen e.V. (VTFF). Sie prägte die Themen und die Strategie des Verbandes und stärkte das Image, die Bekanntheit und die politische Positionierung des VTFF in der Branche.

Christine Grieb übernahm 2007 die Leitung der Geschäftsstelle des VTFF sowie dessen Kommunikation und wurde nach drei erfolgreichen Jahren 2010 zur Geschäftsführerin ernannt. Seitdem prägte sie maßgeblich die Themen und die Strategie des Verbandes und erreichte die erfolgreiche Transformation des VTFF von einem traditionsreichen Tarifverband zu einem modernen Netzwerk und Sprachrohr mit diversifizierter Struktur sowie umfangreichen Service- und Leistungsangeboten. Gleichzeitig konnte der VTFF unter ihrer Führung seine Mitgliederzahlen mehr als verdoppeln.

Christine Grieb stärkte das Image, die Bekanntheit und die politische Positionierung des VTFF in der Branche, indem sie sich u.a. für eine innovative, technikfreundliche Filmförderung, für die Digitalisierung des Filmerbes, für Nachhaltigkeit, faire Wettbewerbsbedingungen und für transparente Produktionsstandards einsetzte. Verbandsintern etablierte sie vielfältige Aktivitäten für die Mitglieder und förderte maßgeblich den Schulterschluss in der Branche.

„Es war eine sehr interessante und bewegte Zeit beim VTFF mit vielen Veränderungen und Umbrüchen im Markt, in der Branche und der Technik. Diese zu begleiten und mit zu gestalten war eine spannende Aufgabe. Wir haben gemeinsam sehr viel erreicht. Jetzt ist es nach so vielen Jahren in der Leitung des Verbands Zeit für mich, neue Wege zu gehen,“ sagt Christine Grieb. „Mein Dank geht an die Vorstände, die Mitglieder und Partner für das in mich gesetzte Vertrauen und die sehr gute Zusammenarbeit; ich wünsche allen Beteiligten weiterhin viel Erfolg und freue mich auf die Herausforderungen und Begegnungen, die mir die Zukunft bringt.“

Der Vorstandsvorsitzende Stefan Hoff drückt ebenfalls seine Wertschätzung aus: „Mit großer Leidenschaft und hoher Kompetenz hat Christine Grieb viele Jahre den VTFF erfolgreich geführt und zu dem gemacht, was unser Verband heute ist: eine starke Stütze der Branche. Daher bedauern wir ihren Weggang. Im Namen des Vorstandes und des gesamten Verbandes danke ich Christine Grieb für eine stets konstruktive, am Ergebnis orientierte erfolgreiche Zusammenarbeit und wünsche ihr für ihren weiteren Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg."

Zurück


Ähnliche Artikel