Cookie Consent by TermsFeed
      job_karriere-news
      mebucom
                
Christoph von Borries verlässt Studio Berlin Brandenburg

Christoph von Borries verlässt Studio Berlin Brandenburg

Christoph von Borries (40) verlässt auf eigenen Wunsch Ende des Jahres die Berlin Brandenburg Holding (BBM) von Studio Hamburg. Seit Januar 2008 zeichnete er dort als Vorsitzender der Unternehmensführung verantwortlich.
Bevor der gelernte Betriebswirt Borries zu dem Tochterunternehmen von Studio Hamburg kam, war er sieben Jahre lang in verschiedenen Funktionen bei den NOB Studios GmbH (nobeo GmbH) in Hürth bei Köln tätig, zuletzt als alleiniger Geschäftsführer.

Zurück


Ähnliche Artikel