Cookie Consent by TermsFeed
      job_karriere-news
      mebucom
                
Constantin Medien mit neuer zentraler Sport-Vermarktung

Constantin Medien mit neuer zentraler Sport-Vermarktung

Im Rahmen der strategischen Neuausrichtung und Straffung ihres Sportsegments schafft die Constantin Medien AG einen neuen zentralen Vermarkter für das Segment Sport. Der Vermarkter soll die Marken des Sportsegments integriert vermarkten und hierfür crossmediale Strategien entwickeln und umsetzen. Thomas Deissenberger (Foto) wurde mit sofortiger Wirkung zum neuen Geschäftsführer berufen. Er berichtet direkt an den Vorstandsvorsitzenden Bernhard Burgener. Markus Spangler, Direktor Verkauf und Marketing der DSF Deutsches SportFernsehen GmbH, und Thomas Port, Geschäftsführer der AdImpulse Media GmbH, verlassen im Zuge der Neuausrichtung auf eigenen Wunsch die Constantin Medien-Gruppe. Der Vorstand bedankt sich bei Markus Spangler und Thomas Port für ihr großes Engagement und die geleistete Arbeit.

Bernhard Burgener, Vorstandsvorsitzender der Constantin Medien AG: "Wir freuen uns, dass Thomas Deissenberger, der unser Sportsegment bereits aus seinen früheren Tätigkeiten bestens kennt, eine zentrale Aufgabe übernimmt. Wir erwarten von der neuen Vermarktungsstruktur spürbare Impulse für eine erfolgreiche Vermarktung des Sportbereichs."

Thomas Deissenberger gehörte von 2003 bis 2007 der Geschäftsführung der DSF Deutsches SportFernsehen GmbH an und verantwortete die Bereiche Vertrieb, Marketing, Kommunikation, Programm und Redaktion sowie die Multimedia- und Internetaktivitäten des Senders. Bis zum vergangenen Jahr vertrat er die Constantin Medien AG als Berater bei konzernübergreifenden medienpolitischen Fragen. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre war Thomas Deissenberger acht Jahre u. a. als Geschäftsführer für die Region Central Europe bei Eurosport sowie bei der NBC Universal tätig.

Im Zuge dieser Veränderungen übernimmt Zeljko Karajica neben der Geschäftsführung der DSF Deutsches SportFernsehen GmbH und der Brandsome GmbH zusammen mit Max Sturm auch die Geschäftsführung der Sport1 GmbH.

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel