Cookie Consent by TermsFeed
      job_karriere-news
      mebucom
                
Eva Flecken wird mabb-Direktorin
mabb-Direktorin Dr. Eva Flecken

Eva Flecken wird mabb-Direktorin

Dr. Eva Flecken hat am 15. März 2021 ihr Amt als Direktorin der Medienanstalt Berlin- Brandenburg (mabb) angetreten. Sie folgt auf Dr. Anja Zimmer. Zuletzt leitete Eva Flecken als Vice President bei Sky Deutschland die Bereiche Regulierung und Jugendschutz sowie Politik für die DACH-Region.

Bevor Flecken 2014 die Leitung des Berliner Hauptstadtbüros von Sky übernahm, verantwortete sie in der mabb die Bereiche Digitale Projekte, Netz- und Medienpolitik. Als Referentin für Plattformregulierung und Medienpolitik in der Gemeinsamen Geschäftsstelle der Landesmedienanstalten befasste sich Eva Flecken bereits davor mit Themen rund um die Digitalisierung des Rundfunks. Während ihrer Promotion, die Flecken 2010 an der philosophischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster abschloss, war sie bei einem Bundestagsabgeordneten tätig und widmete sich dort vornehmlich innenpolitischen Fragen.

Dr. Eva Flecken wurde vom mabb-Medienrat in seiner Sitzung am 24. November 2020 zur neuen Direktorin der mabb gewählt. Sie folgt auf Dr. Anja Zimmer.

„Eva Flecken wird wesentliche Impulse im Bereich der Medienregulierung und in der Medienpolitik setzen, davon sind meine Kolleginnen und Kollegen im Medienrat und ich überzeugt“, so Martin Gorholt, Vorsitzender des mabb-Medienrats.

„Ich freue mich zurück zu sein“,  erklärt Flecken. „Spannende Themen, die die mabb seit Jahren erfolgreich und routiniert gestaltet, sowie neue Aufgaben aus dem novellierten Medienstaatsvertrag und bereits vertraute Gesichter erwarten mich. Ich danke dem mabb-Medienrat für das Vertrauen und freue mich auf die gemeinsame Arbeit.“

 

Zurück


Ähnliche Artikel