Cookie Consent by TermsFeed
      job_karriere-news
      mebucom
                
Gerlach wird Vice President Merchandise bei QVC
Timo Gerlach

Gerlach wird Vice President Merchandise bei QVC

Timo Gerlach übernimmt ab sofort die Gesamtverantwortung für die Bereiche Einkauf, Planning & Programming von QVC in Deutschland und verstärkt damit weiterhin die Geschäftsleitung des deutschen Video-Commerce-Retailers. Zuvor sammelte der neue Einkaufschef bereits langjährige Erfahrungen bei QVC.

Timo Gerlach startete im Jahr 2000 im Unternehmen und verantwortete zunächst im Bereich Broadcasting verschiedene Positionen in leitender Funktion. So wirkte er dort unter anderem als Manager Talent & Producing sowie als Senior Manger Studio Operations. Als Director leitete er bei QVC seit 2016, nach einer kurzen Station als COO bei der Wiethe Group GmbH, unterschiedliche Bereiche mit zunehmender Verantwortung. Seit Mai 2020 hatte er die Position des Director Content & Sales Strategy inne und arbeitete mit seinem Team an der Stärkung des Marken- und Produktportfolios. Für alle Kampagnen, Events, Marken und nahezu jedes Produkt entwickelte er individuelle und kanalübergreifende Vertriebs-Strategien.

„Wir freuen uns, dass wir mit Timo Gerlach einen kreativen Strategen aus den eigenen Reihen für diese Position gewinnen konnten. Er bereichert unser Unternehmen bereits seit vielen Jahren und wir setzen großes Vertrauen in ihn“, sagt Mathias Bork, CEO QVC Deutschland.

Zu den künftigen Schwerpunkten von Timo Gerlach zählen unter anderem die kundenzentrierte Sortimentsentwicklung, die Verbesserung der Prozesse, die Wachstumsförderung der Marken sowie Sourcing und Nachhaltigkeit. In seiner neuen Position berichtet er weiterhin an Mathias Bork.

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel