Cookie Consent by TermsFeed
      job_karriere-news
      mebucom
                
Kalle Friz

Kalle Friz wird neuer CEO von Studiocanal Deutschland

Zum 1. März 2015 wird Kalle Friz (Foto), bisher COO der deutschen Gesellschaft, als CEO die Geschäftsführung von Studiocanal Deutschland übernehmen.

Er ist damit für alle Aktivitäten von Studiocanal in Deutschland, Österreich sowie der Schweiz verantwortlich und tritt die Nachfolge von Rodolphe Buet an, der nach drei Jahren als Geschäftsführer von Studiocanal Deutschland am 1. März in die Firmenzentrale zurückkehrt. In seiner neuen Rolle in Paris ist Rodolphe Buet zukünftig als President International Distribution and Marketing für alle Filme, den Katalog sowie die TV-Serien verantwortlich und übersieht darüber hinaus die Studiocanal-Territorien Deutschland, Australien/Neuseeland und China. Er berichtet direkt an Studiocanal-CEO Olivier Courson.

Als Tochter der Canal+-Gruppe ist Studiocanal eines der führenden europäischen Filmunternehmen. In Deutschland ist Studiocanal als Filmverleiher und Anbieter von DVDs und Blu-rays aufgestellt. Außerdem ist das Unternehmen in der Produktion von Kinofilmen sowie im TV-Lizenzhandel und den Neuen Medien aktiv. Das Unternehmen ist aus der 1984 gegründeten Kinowelt hervorgegangen und kann im deutschsprachigen Raum auf eine Bibliothek von über 7.000 Titeln zurückgreifen. (2/15)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel