Cookie Consent by TermsFeed
      job_karriere-news
      mebucom
                
Kühle wird Head of Video bei dpa in Berlin
Marc-Oliver Kühle, neuer Head of Video in die TV-Redaktion im Berliner dpa Newsroom

Kühle wird Head of Video bei dpa in Berlin

Die dpa Deutsche Presse-Agentur baut ihre Aktivitäten im TV-Markt und Digitalvideo-Bereich weiter aus. Zum 1. August kommt Marc-Oliver Kühle als neuer Head of Video in die TV-Redaktion im Berliner Newsroom. Zuletzt arbeitete er als Senior Producer bei "Bild-Live".

Die dpa hatte erst in der vergangenen Woche bekanntgegeben, Mitte 2023 in einen neuen Newsroom im Berliner Stadtzentrum umzuziehen, in dem TV-, Audio- und Podcast-Studios eine zentrale Rolle einnehmen sollen.

Der 50 Jahre alte Journalist blickt auf vielfältige Erfahrungen im Fernsehbereich zurück: Als Chefredakteur der Produktionsfirma Solis produzierte er Formate für ARD, WDR und RTL. Für die SAT.1-Magazine "Blitz" und "Akte" arbeitete er als Redakteur und in leitenden Funktionen. Er berichtete für SAT.1 auch als Reporter mit besonderen
Aufgaben aus Washington. Zuletzt arbeitete Marc-Oliver Kühle als Leiter der Sendung von "Bild-Live". Dort gestaltete er als Senior Producer auch entscheidend den Launch des TV-Projekts mit.

dpa-Chefredakteur Sven Gösmann sagt zu Kühles Berufung: "Harte Fakten, starke Geschichten und exklusive News sind das, was Deutschlands größte Nachrichtenagentur seit mehr als 70 Jahren auszeichnet. Mit Marc-Oliver Kühle gewinnen wir einen erfahrenen Fernsehmann, um diese dpa-Stärken auch im Bewegtbild-Bereich für unsere Kunden noch stärker zur Geltung zu bringen." "Die Bewegtbild-Produktion für Fernsehen und Digitalpublisher ist ein wachsendes Geschäftsfeld für dpa", betont zudem Silke Brüggemeier, stellvertretende dpa-Chefredakteurin für Audiovisuelles und Geschäftsführerin der Rufa GmbH, in der die Video- und Audioaktivitäten der dpa gebündelt sind.

Marc-Oliver Kühle ergänzt: "Ich freue mich sehr, gemeinsam mit dem schon jetzt erfolgreichen dpa-Team das Bewegtbild-Angebot der dpa weiterzuentwickeln und auf ein neues Level zu heben."

Zurück


Ähnliche Artikel