Cookie Consent by TermsFeed
      job_karriere-news
      mebucom
                
Lesch als Leiter Planung und Technik bestätigt

Lesch als Leiter Planung und Technik bestätigt

Der Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks hat am Donnerstag, 11. Oktober 2012, der Berufung von Helwin Lesch (52) als Leiter der Hauptabteilung „Planung und Technik“ in der Produktions- und Technikdirektion zugestimmt. Sein Vertrag beginnt am 1. November 2012 und endet am 31. Oktober 2017.

Helwin Lesch folgt auf Prof. Hans-Joachim Götz, der zum 31. März 2012 in den Ruhestand versetzt wurde. Diplom-Kaufmann Lesch hatte die kommissarische Leitung der Hauptabteilung „Planung und Technik“ bereits seit dem 1. April 2012 inne.
 
In der HA „Planung und Technik“ sind die Planungsabteilungen, die Anlagentechnik, die Rundfunkversorgung und das Frequenzmanagement zusammengefasst. Im Zusammenhang mit den Anforderungen an trimediale Produktions- und Distributionsstrategien kommt der HA „Planung und Technik“ eine zentrale Moderatoren- und Koordinierungsrolle zwischen einzelnen Betrieben und Mediengattungen innerhalb des Bayerischen Rundfunks zu.
 
Als Leiter der HA „Programm-Distribution“ verantwortete Lesch seit 1. Januar 2003 die Verbreitung der Hörfunk- und Fernsehprogramme des Bayerischen Rundfunks über Kabel, Satellit und Antenne. In seiner Funktion hat Lesch die HA „Programm-Distribution“ unter strategischen, strukturellen und betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten neu positioniert.
 
Bis 2002 war Lesch Geschäftsführer der Bayerischen Medien Technik GmbH und der Bayern Digital Radio GmbH. (10/12)

Zurück


Ähnliche Artikel