Cookie Consent by TermsFeed
      job_karriere-news
      mebucom
                
Tim Banks

Neue Vertriebsstruktur bei Quantel/Snell

Quantel und Snell haben ihre internationalen Vertriebsstrukturen neu organisiert. Der Vertrieb sämtlicher Quantel und Snell-Produkte erfolgt unter der Federführung von drei neuen Vertriebschefs, die jeweils für bestimmte Kontinente verantwortlich sind.

Tim Banks (Foto) wird aus Großbritannien heraus für den Vertrieb in Europa, Afrika und dem Nahen Osten verantwortlich sein. Banks ist bereits seit 15 Jahren im Vertriebsbereich für Snell tätig und war dort zuletzt Vertriebschef. 

Die Vertriebsleitung für den gesamten amerikanischen Markt übernimmt Russ Johnson mit seinem New Yorker Büro. Johnson war in den letzten 20 Jahren in vergleichbaren Positionen für die Unternehmen Grass Valley, Leitch Technology und Harris Broadcast tätig.

Die Vertriebsleitung für den gesamten asiatischen und pazifischen Raum übernimmt David Tasker, der in Hongkong ansässig ist. Tasker kam 1991 zu Snell & Wilcox. 2001 wurde er zum Produktmarketing-Chef befördert und 2011 zum Senior Vice President für  Asien und den Nahen Osten.

„Die Neuorganisation unseres internationalen Vertriebs ist ein weiterer wichtiger Schritt in unserem Plan, Quantel und Snell als Qualitätsmarken neu zu positionieren, den Vertrieb weiter anzukurbeln und den Nutzen für unsere Kunden zu verbessern“, erklärt der Quantel und Snell-CEO Tim Thorsteinson. „Im Zuge dieser Neustrukturierung werden alle unsere Kundenmanager auf der ganzen Welt die gesamte Produktpalette von Quantel und Snell anbieten, um unsere Kundenbindungen zu intensivieren und in alle Märkte auf der ganzen Welt vorzudringen.“ (3/15)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel