Cookie Consent by TermsFeed
      job_karriere-news
      mebucom
                
Arri

Prillmann tritt zurück

Nach fünf Jahren als Vorstand von ARRI tritt Dr. Martin Prillmann Ende 2014 von seinem Posten zurück. Sein Nachfolger wird Dr. Jörg Pohlman.

Prillmann habe alle wesentlichen Ziele erreicht, die ihm im Vorstand des Unternehmens übertragen worden seien und seine Aufgaben in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Finanzen und Verwaltung stets engagiert ausgeführt, heißt es in einer ARRI-Mitteilung vom 7. August 2014. Aus persönlichen Gründen wolle er sich deshalb verändern und neuen Herausforderungen stellen.

Gemeinsam mit dem gleichberechtigten Vorstand Franz Kraus, der für die technologische Weiterentwicklung zuständig ist, begleitete Prillmann die Umstrukturierung von ARRI, um dem Wandel von der analogen zur digitalen Filmtechnik Rechnung zu tragen.

ARRI erklärt in seiner Presseverlautbarung: "Die fünf Jahre, in denen Dr. Prillmann bei ARRI tätig war, zählen in vielerlei Hinsicht zu den bedeutendsten in der 97-jährigen Geschichte des Unternehmens. Dank Dr. Prillmann ist ARRI nun hervorragend aufgestellt, genießt weltweite Anerkennung als treibende Kraft in der neuen digitalen Epoche der Branche und ist zudem in der Lage, seinen Marktanteil trotz des stetig zunehmenden Wettbewerbsdrucks aufrechtzuerhalten."

Prof. Dr. Hans-Jörg Bullinger, Aufsichtsratsvorsitzender der ARRI AG, wird mit den Worten zitiert: „ARRI hat große Fortschritte erzielt, seitdem Dr. Prillmann dem Vorstand beigetreten ist und wir können alle stolz auf unsere gemeinschaftlichen Bemühungen sein. An dieser Stelle möchte ich Dr. Prillmann, auch im Namen meiner Kollegen im Aufsichtsrat, meine tiefe Dankbarkeit für seine harte Arbeit und seine Errungenschaften aussprechen. Wir wünschen ihm für seine zukünftigen Vorhaben alles Gute.“

Nachfolger von Prillmann wird Dr. Jörg Pohlman, der am 1. Oktober 2014 den Posten des Vorstandes übernimmt, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten. Bisher war Pohlman Geschäftsführer bei SGL Automotive Carbon Fibers, einem Joint Venture der BMW Group und der SGL Group. (8/14)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel