Cookie Consent by TermsFeed
      job_karriere-news
      mebucom
                
Ralf Schimmel verlässt MCI

Ralf Schimmel verlässt MCI

Ralf Schimmel, Vorsitzender der Geschäftsführung von Studio Hamburg Media Consult International (MCI), verlässt auf eigenen Wunsch das Unternehmen zum 30. Juni 2014.

Der Diplom-Ingenieur für Nachrichtentechnik will sich einer neuen Aufgabe widmen, heißt es in einer Mitteilung von MCI. Die weiteren Geschäftsführer Maximilian Below und Goetz Hoefer werden das Unternehmen zukünftig alleine führen.

„Nach fast 30 Jahren ist es an der Zeit, neue Wege zu beschreiten. Ich wünsche der MCI und meinen Kollegen weiterhin viel Erfolg“, sagt Ralf Schimmel. Er war von 1986 an bei Studio Hamburg in verschiedenen Funktionen und Positionen tätig und ist seit 2006 Geschäftsführer der MCI. Davor war er sechs Jahre lang Geschäftsführer der Studio Hamburg Tochter Audio Video Communication Service GmbH (AVC), einem in Deutschland führenden Dienstleister im Bereich Reparaturen Unterhaltungselektronik sowie IT- und Broadcast-Service. Von 1986 an betreute Schimmel als Projektleiter bei Studio Hamburg und der MCI u. a. Broadcast-Projekte im heutigen Kongo und Simbabwe.

Media Consult International (MCI) agiert als Tochterunternehmen der Studio Hamburg GmbH in den Bereichen professioneller Broadcast/ IT- und Medientechnik und Produktvertrieb. MCI berät, plant und realisiert mit eigenen Kapazitäten den Bau von Fernseh-, Hörfunk- und Medien-Projekten in aller Welt. (5/14)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel