Cookie Consent by TermsFeed
      job_karriere-news
      mebucom
                
Robert Hecker übernimmt Geschäftsführung der AlwaysOn Production

Robert Hecker übernimmt Geschäftsführung der AlwaysOn Production

Robert Hecker wechselt von der Riverside Entertainment, wo er als Executive Producer tätig war, zur AlwaysOn Production und wird ab sofort als Geschäftsführer Sarah Kübler an der Unternehmensspitze unterstützen. Er folgt damit auf Nina Peters, die die Geschäftsführung zum 31. Mai abgegeben hat.

Zu Robert Heckers Kernaufgaben zählt die Entwicklung und Akquise sowie Realisation neuer Formate. Schwerpunkt der AlwaysOn ist die Produktion von Online First- und Online Only-Projekten – angepasst an die Sehgewohnheiten der verschiedenen Communities - zur Auswertung auf Plattformen wie YouTube, Social Media, öffentlich-rechtlichen und privaten Mediatheken sowie Streaming-Diensten.

„Robert Hecker ist mit seiner über 25-jährigen Erfahrung im Entertainment-Bereich und seiner Vielseitigkeit als Produzent und Kreativer ein großer Gewinn für die AlwaysOn. Ich sehe ihn als optimalen Partner an der Doppelspitze mit Sarah Kübler, um das Unternehmen weiterhin als kreative Ideenschmiede am Markt zu positionieren. Wir sind sehr froh, ihn an Bord zu haben!“ erklärt Michael Lehmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Studio Hamburg Production Group.

„Wir freuen uns, mit Robert Hecker einen erfahrenen Produzenten und Geschäftsführer für AlwaysOn gewonnen zu haben, der herausragende Expertise in der Unterhaltung sowie im Dokumentarischen mitbringt. Gerade Digital sind zunehmend Formate gefragt, die beide Genres verbinden. Gleichzeitig bieten Social Media-Plattformen ständig neue Möglichkeiten des Erzählens - daher braucht es mutige Grenzgänger wie Robert, die diese Nachfrage gekonnt bedienen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit“, so Sarah Kübler.

„Die umfassende Digitalexpertise, die Sarah Kübler mit HitchOn schon länger unter Beweis stellt, die unglaubliche Energie, die Michael Lehmann im Hintergrund investiert, und das junge, frische und absolut motivierte Team hier – alles beste Voraussetzungen, mich riesig auf diese neue Aufgabe bei AlwaysOn zu freuen“, erklärt Robert Hecker.

Robert Hecker absolvierte ab 1995 bei der Bauer Mediagroup eine Ausbildung und ein Trainee-Programm. Von 1997 an war er als Autor und Producer unter anderem für MTV Networks, MME Me, Myself & Eye und white balance - hier zuletzt als Geschäftsführer - tätig. Er arbeitete an Show-Formaten wie „Bravo TV“ (RTLII), „Top of the Pops“ (RTL), „The Dome“ (RTLII) oder „Pilawas großes Geschichtsquiz“ (ARD) sowie diversen Doku-Projekten, darunter „100%“ (RTL), „50 Jahre Bravo“ (Pro7) oder „Der Verräter und sein Bruder“ (NDR). 2011 wechselt er als General Manager zur Herr P. GmbH und trieb gemeinsam mit Moderator Jörg Pilawa die strategische Positionierung der Produktionsfirma und die Entwicklung kreativer Formate voran. In dieser Zeit entstanden Produktionen wie der „Quiz-Champion“ (ZDF) und „Deutschlands Superhirn“ (ZDF). Letztere wurde als „The Brain“ erfolgreich in mehr als 10 Länder exportiert, u.a. nach Portugal, Spanien, Italien, Frankreich, Brasilien, China und in die USA. Seit 2015 entwickelte und betreute er als Executive Producer etliche Formate für die Riverside Entertainment GmbH, u.a. „Alles auf Freundschaft“ (RTL), „Das Spiel beginnt“ (ZDF), „Dr. Wimmers Medizinquiz“ (NDR) und das TV-Quiz „Na siehste!“ (NDR). Parallel beriet er einen TV-Sender in China, drehte Werbespots und war als Producer für die VUT Indie Awards auf dem Reeperbahn Festival in Hamburg tätig.

Zurück


Ähnliche Artikel