Cookie Consent by TermsFeed
      job_karriere-news
      mebucom
                
Robin Seckler ergänzt Vorstand der Sport1 Medien AG
Robin Seckler, neu im Vorstand der Sport1 Medien AG

Robin Seckler ergänzt Vorstand der Sport1 Medien AG

Robin Seckler wird ab sofort neuer Vorstand Digital der Sport1 Medien AG. Der 48-Jährige verantwortet im Vorstand, dem weiterhin Olaf Schröder als Vorstandsvorsitzender und Dr. Matthias Kirschenhofer angehören, künftig sämtliche Digital-Aktivitäten und -Projekte des Konzerns.

Zum Zuständigkeitsbereich von Robin Seckler gehören im Rahmen seiner neuen Funktion somit alle im Digitalbereich liegenden strategischen und operativen Tätigkeiten der SPORT1 MEDIEN Gruppe sowie im Speziellen die PLAZAMEDIA GmbH als führender Content-Solution-Provider im Sport- und Entertainment-Bereich. Parallel zu seiner neuen Aufgabe bleibt Robin Seckler weiterhin Verwaltungsrat der Chameleo AG und im Gesamtkonzern für die übergreifende digitale Ausrichtung verantwortlich. Die Digital Business Consulting Agentur gehört wie die Sport1 Medien AG ebenfalls zum Highlight Communications Konzern und ist in der Gruppe über das originäre Kundengeschäft hinaus positioniert als Unternehmen für die Vernetzung und Zusammenarbeit der Konzerngesellschaften im Digitalbereich.

Bernhard Burgener, Aufsichtsratsvorsitzender der Sport1 Medien AG: „Durch die fortschreitende Digitalisierung verändern sich das Nutzungsverhalten unserer Konsumenten und auch die Bedürfnisse unserer Kunden und Partner – die Pandemie hat diese ohnehin rasante Entwicklung noch einmal stark beschleunigt. Mit der Erweiterung unseres Vorstandsteams und der Ernennung von Robin Seckler schaffen wir ein eigenes Vorstandsressort Digital, um unsere Aktivitäten in diesem Bereich weiter zu forcieren. Robin Seckler wird mit seiner langjährigen Erfahrung und seinen umfangreichen Kompetenzen die digitale Diversifizierung und Weiterentwicklung der Unternehmen und Marken der SPORT1 MEDIEN Gruppe vorantreiben, bei der Optimierung der technischen Infrastruktur wichtige Impulse setzen und neue Zukunftsthemen auf die Konzern-Agenda bringen.“

Olaf Schröder, Vorstandsvorsitzender der Sport1 Medien AG: „Unsere Unternehmensgruppe verfolgt eine crossmediale Content- und Vermarktungsstrategie, die zu einem wesentlichen Teil auch die Entwicklung und Realisierung erfolgversprechender Geschäftsmodelle und Angebote umfasst, um die Chancen der digitalen Transformation bestmöglich zu nutzen. Robin Seckler wird den konsequenten Ausbau unserer digitalen Angebotswelt als neuer Vorstand begleiten, damit wir in einem kompetitiven Umfeld starke Zeichen setzen und innovative Projekte starten können. Gemeinsam mit ihm werden wir im Vorstandsteam unsere starke Marktpositionierung als modernes und innovatives Medien- und Produktionshaus konsequent stärken, um unseren Kunden und Partnern gerade im Digitalbereich ein einzigartiges Leistungsspektrum entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu bieten.“

Robin Seckler, Vorstand Digital der Sport1 Medien AG und Verwaltungsrat der Chameleo AG: „Die gesellschaftlichen und technologischen Entwicklungen haben in den vergangenen Jahren noch einmal an Dynamik zugenommen. Im Sport- und Entertainment-Bereich wirken sich der Wandel in der Medienindustrie und der Mediennutzung besonders stark aus: Streaming-Dienste, Video-Plattformen und Mediatheken, Apps und Social-Media-Kanäle ergänzen das gewohnte TV-Angebot. Für die SPORT1 MEDIEN Gruppe ist das nicht neu, sondern begleitet uns seit über zehn Jahren: Wir waren schon immer Vorreiter, haben Entwicklungen antizipiert, unsere Produktwelt daran ausgerichtet und optimiert – schließlich bieten wir mit unseren Gesellschaften ein einzigartiges Portfolio im Medienumfeld an. In Zukunft wollen wir die Stärken unseres Konzerns aber noch viel fokussierter für Bundle-Angebote an unsere Kunden und Partner einsetzen. Vor uns liegt eine spannende Zeit mit vielen Chancen und Herausforderungen – gemeinsam werden wir sie mit Leidenschaft und Elan angehen.“

Vita: Das ist Robin Seckler

Robin Seckler gründete bereits 1988 sein eigenes Software- und Beratungsunternehmen. 1996 begann er bei I-D Media AG, damals Europas führende Online-Agentur, in der Funktion des Senior Vice President und als Prokurist. Ab 2005 war er bei der Deutschen Telekom AG als Vice President Community Services für den Bereich Social Media und IPTV-Projekte zuständig. Bei Hubert Burda Media verantwortete Robin Seckler anschließend als Head of Online Strategy and Sales für die Burda People Group die digitalen Aktivitäten. 2009 wechselte Robin Seckler zur ProSiebenSat.1 Media AG und verantwortete dort als Head of Online TV Brands, dann als Director Business Operations die Plattformen prosieben.de, sat1.de, kabeleins.de und sixx.de. Anschließend führte er als Managing Director unterschiedliche Bereiche bei wetter.com. Im Januar 2013 wechselte Robin Seckler als Director Digital zur Sport1 GmbH. Im Dezember 2013 wurde er als Geschäftsführer Digital Products in das Management von SPORT1 berufen und verantwortete in dieser Funktion bis Ende 2017 sämtliche digitalen Aktivitäten der 360°-Sportplattform. Parallel zu seinen Aufgaben bei der Sport1 GmbH übernahm Robin Seckler von 2016 an auch die Geschäftsführung Digital Products bei der PLAZAMEDIA GmbH. 2018 wechselte er als Verwaltungsrat zur neu gegründeten Digital Business Consulting Agentur Chameleo AG.

Zurück


Ähnliche Artikel