Cookie Consent by TermsFeed
      job_karriere-news
      mebucom
                
Schäfer führt MME und ALL3MEDIA Deutschland

Schäfer führt MME und ALL3MEDIA Deutschland

Dr. Markus Schäfer (46), bisheriger Geschäftsführer der ALL3MEDIA Deutschland GmbH und COO/CFO der MME MOVIEMENT AG, wird ab sofort als CEO jeweils die Gesamtverantwortung für beide Gesellschaften übertragen.

Schäfer hatte bereits in beiden Gesellschaften seit dem Ausscheiden seines Vorgängers vor einem Jahr die operative Verantwortung inne, die CEO-Position wurde aber bis jetzt nicht nachbesetzt.

Jane Turton, CEO von ALL3MEDIA, sagte: "Wir freuen uns, dass wir mit Markus Schäfer eine Führungspersönlichkeit als CEO in Deutschland gewinnen konnten, die mit unserem Unternehmen seit langem in verantwortlicher Managementposition bestens vertraut ist. Zudem hat Markus Schäfer sich im letzten Jahr bei der strategischen und operativen Weiterentwicklung unseres Unternehmens und der MME MOVIEMENT AG als unserer wichtigsten Beteiligung in Deutschland hervorragend bewährt. Mit der Ernennung von Markus Schäfer zum CEO haben wir die Führungsfrage für unser Deutschlandgeschäft abschließend gelöst und wissen es in besten Händen."

Der promovierte Physiker Markus Schäfer studierte in Göttingen, Darmstadt und Tokyo. Seit 1997 sammelte er berufliche Erfahrungen zunächst bei Roland Berger Strategy Consultants. Im Jahr 2000 wechselte er zur TV-Loonland AG, einem international tätigen Zeichentrickproduktions- und Rechtehandelsunternehmen. Dort betreute er internationale M & A-Projekte und übernahm 2002 die Leitung des neuen Geschäftsbereichs Home Entertainment. Im Rahmen dieser Funktion war er auch Mitglied des Boards des britischen Film- und DVD-Vertriebsunternehmens Metrodome Group plc. 2004 erfolgte der Wechsel zur MME MOVIEMENT AG. Hier leitete er in der Unternehmensholding die Bereiche Konzernrechnungswesen, Controlling, Investor Relations und strategische Projekte. Er war in leitender Funktion unter anderem in den Erwerb verschiedener Produktionsunternehmen sowie in die Übernahme der MME MOVIEMENT AG durch die britische ALL3MEDIA Gruppe involviert. Im Mai 2007 trat er in die Geschäftsführung der ALL3MEDIA Deutschland GmbH ein, seit April 2010 ist er Mitglied des Vorstands der MME MOVIEMENT AG, zunächst als Finanzvorstand (CFO), im Mai 2014 übernahm er zusätzlich die Verantwortung für das operative Geschäft (COO). Von November 2009 bis Oktober 2015 war er zudem Geschäftsführer der Tower Productions GmbH, einem Joint Venture der BBC Worldwide und der ALL3MEDIA.

ALL3MEDIA ist eines der führenden unabhängigen britischen Fernseh-, Film und Digital-Produktions- und Distributionsunternehmen. Zur All3Media Gruppe gehören mehr als 20 Produktions- und Distributionsunternehmen in Großbritannien, Europa, Neuseeland und den USA: Apollo20, Bentley Productions, Company Pictures, IDTV, John Stanley Productions, Lime Pictures, Lion Television, Little Dot Studios, Maverick Television, MME MOVIEMENT, Neal Street, North One Television, Objective Productions, Optomen, One Potato Two Potato, Seven Stories, South Pacific Pictures, Studio Lambert, All3Media America und All3Media International. ALL3MEDIA ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Discovery Communications und Liberty Global.

In Deutschland ist die ALL3MEDIA mit ihrer Tochtergesellschaft MME MOVIEMENT - mit ihren drei Labels filmpool entertainment, filmpool fiction und Tower Productions, einem Joint Venture der BBC Worldwide und der ALL3MEDIA - im Film- und Fernsehmarkt tätig. (12/15)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel