Cookie Consent by TermsFeed
      job_karriere-news
      mebucom
                
Thorsteinson wird Quantel CEO

Thorsteinson wird Quantel CEO

Quantel und Snell haben am 4. März einen Führungswechsel an der Firmenspitze von Quantel und Snell bekannt gegeben. Tim Thorsteinson ist mit sofortiger Wirkung zum neuen CEO bestellt. Ray Cross, der das Unternehmen zehn Jahre als Vorstand und Firmenchef geleitet hat, tritt zurück.

Tim Thorsteinson hat bereits eine Reihe von Führungspositionen bei verschiedenen Broadcast- und Medienfirmen bekleidet. Er war zweimal Grass Valley-Chef, Vorsitzender der Broadcast-Kommunikationsabteilung von Harris sowie der Vorsitzende und Generaldirektor von Enablence. Thorsteinson soll die Entwicklung der beiden vereinten Firmen Quantel und Snell auf die nächste Ebene zu bringen. Ray Cross, der das Unternehmen zehn Jahre als Vorstand und Firmenchef geleitet hat, tritt zurück.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Tim Thorsteinson dafür gewinnen konnten, unser Unternehmen erfolgreich in die Zukunft führen“, erklärt Chris Hurley, Geschäftsführer der Lloyds Development Capital und Vorstandschef von Quantel. „Tim Thorsteinson verfügt über eine beeindruckende Erfolgsbilanz. Mit seinem Wissen und seinen Erfahrungen besitzt er die perfekten Voraussetzungen, Quantel und Snell als starken Player in der sich rasant wandelnden Broadcast-Branche weiter voran zu bringen. Ich möchte ich mich ganz ausdrücklich bei Ray Cross für sein großes Engagement und seine hervorragenden Leistungen bedanken, von denen Quantel in den letzten zehn Jahren profitiert hat.“

„Ich bin absolut begeistert, bei Quantel dabei zu sein“, sagt Tim Thorsteinson. „Dies ist eines der großen unabhängigen Unternehmen in unserer Branche, das Weltklasse-Produkte und eine reichhaltige Innovations-Geschichte besitzt. Ich möchte gerne an diese Tradition anknüpfen und dafür sorgen, dass unser Unternehmen sich hundertprozentig darauf konzentriert, unsere Kunden mit technologischen Lösungen zu unterstützen, mit denen sie sich erfolgreich in der Medienwelt positionieren können.“ (3/15)

Zurück


Relevante Unternehmen
Ähnliche Artikel