Cookie Consent by TermsFeed
      job_karriere-news
      mebucom
                
Wechsel in der VPRT-Geschäftsleitung

Wechsel in der VPRT-Geschäftsleitung

Ursula K. Adelt, Geschäftsführerin des VPRT, wird den Verband am 30. Juni 2011 nach mehr als 20 Jahren verlassen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Adelt hatte 1987 als Referentin des Vorläuferverbandes BKS angefangen und führt seit 1990 die Geschäfte des VPRT. Nachfolger wird Claus Grewenig.

Der VPRT-Vorstand hat in seiner Sitzung am 6. September 2010 beschlossen, dass Claus Grewenig ab dem 1. April 2011 zum Geschäftsführer des Verbandes bestellt wird. Grewenig (36) kam im Oktober 2001 als Referent Multimedia/Recht zum VPRT, wurde im Januar 2006 Justiziar und ist seit Februar 2007 zudem stellvertretender Geschäftsführer.
Grewenig studierte Rechtswissenschaften in Heidelberg und Freiburg im Breisgau. Vor seiner Tätigkeit beim VPRT arbeitete er mehrere Monate bei einer Patent- und Rechtsanwaltskanzlei und war im Rahmen seiner Ausbildung bei mehreren Landesmedienanstalten, einer öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt sowie einem Musikunternehmen tätig. (09(10)

Zurück


Ähnliche Artikel