Mebucom / Medien Bulletin / Ausgaben / MB 05/2013

MEDIEN BULLETIN - Das Medien Magazin

MEDIEN BULLETIN Cover

05/2013 Themen der aktuellen Ausgabe

  • Seite 26
  • SPECIAL
  • NAB 2013 Gut Ding braucht Weile
  • 4K-Produktionen und Ultra High Definition TV passieren nicht so schnell wie manche NAB-Aussteller suggerieren.
  • Seite 30
  • NAB 2013 Kein Grund zur Euphorie
  • Das Interesse an Cloud Services war auf der NAB groß – ebenso wie die Unsicherheit über den möglichen Einsatz.
  • Seite 35
  • NAB 2013 Vorteilhafte Situation
  • Snell präsentierte sich auf der NAB 2013 gut gerüstet für den technologischen Wandel im Broadcast-Geschäft.
  • Seite 38
  • NAB 2013 Verbesserte Kreativ-Tools
  • Mit neuem Management und neuen Produktstrategien will Avid seine Erfolgsgeschichte weiterschreiben.
  • Seite 40
  • BUSINESS
  • EU-Grünbuch Ziemlich großes Mienenfeld
  • Das neue Grünbuch der EU-Kommission zur Medienkonvergenz will Impulse zur Entwicklung der Medienindustrie in Europa geben und stößt auf reichlich Kritik.
  • Seite 42
  • newTV Goldminen der Mediennutzung
  • Das lineares Fernsehen hat noch längst nicht ausgedient – erst recht nicht, wenn non-lineare Inhalte es ergänzen.
  • Seite 44
  • PRODUKTION
  • Hörer-Kontaktsystem Freie Fahrt für schnelle Informationen
  • Für die crossmediale Kommunikation setzt der MDR jetzt auf ein modernisiertes Hörer-Kontaktsystem der DREFA.
  • Seite 46
  • DISTRIBUTION
  • BS Net Sehr gute Resonanz
  • Die T-Systems organisiert derzeit den Aufbau des neuen Rundfunknetzes Broadcast Service Net (BS Net). In Frankfurt gab es dazu bereits ein Technik-Showcase.
  • Seite 49
  • Playout Alleskönner
  • Die SES Platform Services setzt im Unterföhringer HD-Playout-Center AmberFins iCR-System ein.
  • Seite 50
  • Internet-Video Videos aus der Wolke
  • Cloud-basierte Lösungen gewinnen auch beim Einsatz von Unternehmensvideos an Attraktivität.
  • Seite 52
  • EVENT
  • B3 Biennale Das neue Erzählen
  • Mit der „B3 Biennale des bewegten Bildes“ geht in Frankfurt ein neues Festival an den Start. Leiter Prof. Bernd Kracke erklärt im MB-Interview die Zielrichtung.
  • Seite 55
  • Prolight + Sound im Aufwind
  • Trotz Überschneidung mit der NAB 2013 verzeichneten Musikmesse und Prolight + Sound einen Besucherrekord.
  • Seite 60
  • Green IT Die Hardware-Obsoleszenz muss ein Ende haben
  • Mit der ICT for Sustainability (ITC4S) fand in Zürich die erste internationale Konferenz zum Thema Green IT statt. Ziel: Mehr Bewusstsein für Nachhaltigkeit und schonenden Umgang mit den Ressourcen.
  • Seite 62
  • MIPTV Kein Grund zum Jubeln
  • Die miptv in Cannes jährte sich in diesem Jahr zum 50. Mal. Doch das große Feuerwerk zu Ehren der Messe konnte nicht darüber hinwegtäuschen, dass die neue Linie noch nicht gefunden ist.
 

Business

Auch ARD will weniger TV-Kanäle

Nachdem ZDF-Intendant Thomas Bellut angekündigt hat, mit ZDFkultur einen der drei sogenannten ZDF-Digitalkanäle aus Kostengründen einstellen zu wollen, ziehen die ARD-Intendanten nun mit einem noch rigideren Sparvorschlag nach. Nach ihren Vorstellungen sollen sogar drei der insgesamt sechs für ARD/ZDF im Rundfunkstaatsvertrag vorgesehenen digitalen TV-Kanäle dicht gemacht werden. Ein „Diskussionsvorschlag“, der vom Privatfunkverband VPRT begrüßt wird. [weiterlesen]

Distribution

DFL kickt DAB+

Grundsätzlich sieht die Entwicklung beim Digitalradio DAB+ heute prima aus. Beim technischen Ausbau läuft alles nach Plan. In diesem Jahr könnte möglicherweise der Durchbruch für die Etablierung von DAB+ gelingen. Inhaltlich wurde das Digitalradio bislang – wie MEDIEN BULLETIN mehrfach berichtete – insbesondere auch vom Deutschlandradio-Engagement und dem Angebot des Web-Fußballradios 90elf beflügelt. Aktuell gibt es hier jedoch ein paar Probleme. [weiterlesen]