Mebucom / Medien Bulletin / Ausgaben / MB 10/2011

MEDIEN BULLETIN - Das Medien Magazin

MEDIEN BULLETIN Cover

10/2011 Themen der aktuellen Ausgabe

  • Seite 24
  • SPECIAL
  • IBC 2011 - Report 1 Entspannte 3D-Diskussion
  • Stimmung und Geschäftsklima in der Broadcastbranche sind gut. Die 3D-Produktion soll weiter optimiert werden.
  • Seite 29
  • IBC 2011 DutchView will grüne Ü-Wagen
  • Produktionsdienstleister DutchView plant zusammen mit Grass Valley den Bau umweltfreundlicher Ü-Wagen.
  • Seite 34
  • IBC 2011 Deutlicher Schritt vorwärts
  • Zahlreiche Innovationen gab es auf der IBC im Bereich Kamera- und Übertragungstechnik zu entdecken.
  • Seite 37
  • IBC 2011 Gute Geschäfte
  • Über eine positive wirtschaftliche Entwicklung und einige Top-Projekte berichtete Harris auf der IBC 2011.
  • Seite 38
  • BUSINESS
  • Medienwoche Neues von der Medienpolitik
  • Zur Medienwoche@IFA suchte man nach Kompromissen im Streit um die Nachrichten-Apps von ARD und ZDF.
  • Seite 40
  • TV-Formate Schleichende Innovation
  • Die aktuellen Trends bei der Entwicklung neuer TV-Formate wurden auf der Medienwoche@IFA deutlich.
  • Seite 42
  • Trefferquote von fast 90 Prozent
  • Interview mit teamWorx-Chef Nico Hofmann über Trends und Rahmenbedingungen in der fiktionalen Produktion.
  • Seite 46
  • Social-TV TV wird Social Media
  • Mit dem Zusammenwachsen von TV und Internet gewinnt auch das Thema Social-TV an Relevanz.
  • Seite 48
  • PRODUKTION
  • Afrika Höherer Production Value
  • Südafrika, Kenia und Namibia werden für deutsche Filmproduktionen immer interessanter. Ein Marktüberblick.
  • Seite 53
  • Out of Africa
  • Südafrika fördert internationale Filmwirtschaft
  • Seite 54
  • So natürlich wie möglich
  • Earth-Touch aus Durban produziert spektakuläre Naturfilme. Igloo aus London erledigt die Postproduktion mit Quantel-Systemen.
  • Seite 56
  • Die Alm Sehr anstrengende Produktion
  • Nach sieben Jahren Abstinenz wurde von ProSieben das Sommer-Fun-Event „Die Alm“ wiederbelebt.
  • Seite 58
  • DISTRIBUTION
  • Playout Viel vom Radio gelernt
  • Full-Service-Anbieter Media Choice will von Unterföhring aus den deutschen Markt stärker bedienen.
  • Seite 60
  • AV-Dienstleister Die Welt als Dienstleistung
  • Global Media Service (GMS) ist ein Studiobetreiber der anderen Art – mit Schwerpunkt Video Conferencing.
  • Seite 62
  • EVENT
  • EDIT 2011 Interaktivität und Vernetzung
  • Top-Themen
  • Seite 64
  • IFA 2011 3DTV ist Marktfakt
  • Gerätehersteller pushen 3DTV
  • Seite 68
  • Paradigmenwechsel bei Geschäftsmodellen:
  • Smart-TV
 

Technik

DutchView will grüne Ü-Wagen

Der niederländische Produktionsdienstleister DutchView Multicam hat mit Grass Valley einen exklusiven Fünf-Jahres-Liefervertrag unterzeichnet. Er beinhaltet die Bereitstellung von Kameras, Switchern, Routern und Servern. Gemeinsam plant man auch den Bau von zwei umweltfreundlichen Ü-Wagen. Das Projekt wurde auf der Grass Valley Pressekonferenz in Amsterdam vorgestellt. [weiterlesen]

Events

Entspannte 3D-Diskussion

Die IBC 2011 konnte mit neuen Rekordzahlen aufwarten. Die Stimmung auf der Kongressmesse war insgesamt sehr positiv. Viele Unternehmen berichteten von wachsenden Umsätzen und guten Geschäftsabschlüssen. Der Besuch von Regisseur und 3D-Guru James Cameron sorgte dafür, dass auch das Thema 3D auf der IBC wieder verstärkt diskutiert wurde – wenn auch mit der in Europa üblichen Gelassenheit. Von einem 3D-Hype konnte jedenfalls keine Rede sein. [weiterlesen]

Events

Interaktivität und Vernetzung

Austausch und Vernetzung zwischen verschiedenen filmischen Disziplinen wie Kamera, Postproduktion, Ton oder Schnitt stehen im Zentrum der 14. Ausgabe des eDIT – The Filmmaker‘s Festival in Frankfurt. [weiterlesen]

Distribution

Die Welt als Dienstleistung

Bescheiden ist es, das Auftreten der Global Media Service, kurz GMS, in Eschborn bei Frankfurt. Der internationale Telekommunikationsriese dominiert den Vorraum mit seinem Logo, an der Tür zu dem von GMS bezogenen Flügel, ein wenig seitlich versteckt, gibt es nur ein kleines Klingelschild. Doch der unauffällige Auftritt des kleinen Unternehmens täuscht über seine Schlagkraft hinweg. GMS ist ein Studio- betreiber der anderen Art, ohne eigene Hallen oder Technik und damit durchaus als innovativ zu bezeichnen – und nicht nur, weil alle Übertragungen inzwischen in HD, vielfach sogar in Full HD sind. [weiterlesen]

Distribution

Viel vom Radio gelernt

Unterföhring bei München ist ein beliebter Standort für Playout-Dienstleister. Neben Astra APS und Smartcast ist dort auch die Deutschland-Niederlassung von Media Choice zu finden. Treibende Kräfte hinter dem Full-Service-Anbieter für Sender und Netzbetreiber sind die beiden Broadcast-Profis Ferry Ouwendijk und Hansgeorg Lichte. [weiterlesen]

Produktion

Eine anstrengende Produktion

Als großen Sommer-Fun-Event hat ProSieben vom 20. August bis 3. September die zweite Staffel von „Die Alm“ mit insgesamt 15 Folgen gezeigt. Für die Promi-Nabelschau in den Südtiroler Bergen zeichneten als Produktionsunternehmen blue eyes Television und Red Seven Entertainment verantwortlich. technischer Dienstleister war wie bei der ersten Staffel im Jahr 2004 nobeo. [weiterlesen]

Events

Paradigmenwechsel bei Geschäftsmodellen

Neben Stero-3D war Smart-TV eines dergroßen Themen auf der IFA 2011. Smart-TV ist der Consumerbegriff für Hybrid-Fernsehen, das es dem Fernsehzuschauer auf Basis des im Juni 2010 verabschiedeten HbbTV-Standards (Hybrid Broadcast Broadband TV) erlaubt, über seinen Fernseher direkt Inhalte aus dem Internet abzurufen. Erweitert wird Smart-TV durch weitreichende Möglichkeiten weitere Geräte zur Ton- und Bildwiedergabe im Haushalt miteinander zu vernetzen. [weiterlesen]