Cookie Consent by TermsFeed
      medienpolitik-news
      mebucom
                
Creative Europe MEDIA bei neuer Generaldirektion

Creative Europe MEDIA bei neuer Generaldirektion

Mit der Bildung der neuen EU-Kommission von Jean-Claude Juncker wechseln auch die Zuständigkeiten für das Förderprogramm Creative Europe: Das Teilprogramm MEDIA wird in Zukunft der Generaldirektion Kommunikationsnetze, Inhalte und Technologien (DG CONNECT) angehören.

Die Leitung wird der neue Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft Günther Oettinger übernehmen. Das Creative Europe Teilprogramm Kultur verbleibt in der Generaldirektion Bildung und Kultur. Der neue Kommissar für diesen Bereich ist der Ungar Tibor Navracsis.

Karel Bartak, Leiter von Creative Europe Kultur bei der EU, und Barbara Gessler, Leiterin von Creative Europe Kultur bei der Verwaltungsagentur EACEA haben sich positiv über die Entwicklung geäußert: „Die Zukunft des Creative Europe Programms und seine Ziele bleiben selbstverständlich bestehen. Die Entscheidung, das MEDIA Teilprogramm künftig der digitalen Agenda zuzuordnen, wird die innovative Dimension des gesamten Programms beflügeln.“ (9/12)

Bild: Jean-Claude Juncker mit Günther Oettinger, dem designierten Kommissar für die Digitale Wirtschaft und Gesellschaft. Foto: Creative Europe

Zurück


Ähnliche Artikel