Mebucom / News / Job + Karriere / Baxmann wird Director Business Development bei smartclip
Alexander Baxmann

News: Job + Karriere

Baxmann wird Director Business Development bei smartclip

smartclip, Technologieanbieter für Addressable TV, erhält in der Führungsebene Verstärkung durch Alexander Baxmann. Er wird ab sofort den Ausbau des Produktangebotes weiterentwickeln und die Senderpartner, die die smartclip ATV-Plattform nutzen, betreuen. Er startet als Director Business Development für Addressable TV am Standort München.

Alexander Baxmann verfügt über knapp 10 Jahre TV-Branchenerfahrung. Er kommt von ProSieben Sat.1 Digital, wo er für die Entwicklung der HbbTV- bzw. Addressable TV-Produkte verantwortlich war, und bringt zudem langjährige Erfahrung aus dem Bereich Video-on-Demand mit. Vor seinem Wechsel zu ProSieben Sat.1 arbeitete er für Turner Broadcasting, bei dem er das Branchenwachstum in verschiedenen Positionen begleitete und insbesondere für die non-lineare Distributions-Strategie verantwortlich war. Der Betriebswirt Baxmann, der in seiner neuen Position direkt an Vorstand Thorsten Schütte-Gravelaar berichtet, startete seine Karriere unter anderem bei BMW und KJEW Investments in Sydney.

Bei smartclip wird er in enger Zusammenarbeit mit den führenden TV Broadcastern Deutschlands die Addressable TV Geschäftsmodelle um Skalierungslösungen, optimierte Prozesse und technische Innovationen weiter ausbauen. Der TV-Experte wird darüber hinaus für Vermarktungspartnerschaften und das Projektmanagement auf Publisher-Ebene im deutschsprachigen Raum verantwortlich sein.

„Mit Alexander Baxmann wird unser Team für unsere Wachstumspläne im ATV-Plattform-Angebot –auch im Kontext neuer technologischer Lösungen wie HbbTV 2.0 und Cross-Device Advertising – wirkungsvoll ergänzt. Er ist dank seiner Erfahrung und Expertise dafür prädestiniert, unsere Positionierung als größter Addressable TV-Technologie-Anbieter im deutschsprachigen Raum weiter zu festigen, sowie individuelle Kooperationsangebote für unsere Senderpartner zu entwickeln“, so Vorstand Thorsten Schütte-Gravelaar von smartclip. „Unsere Addressable TV-Plattform bietet Sendern in Deutschland, aber auch über die Landesgrenzen hinaus ein großes Potenzial, um ihre Bewegtbild-Vermarktungserlöse zu optimieren. Daneben bietet die Plattform unseren Partnern neue Möglichkeiten zur strategischen Ausrichtung in der Zukunft auf Basis der digitalen Technologie.“ (4/17)

Foto: Alexander Baxmann, Director Business Development für Addressable TV bei smartclip

Zurück