Mebucom / News / Job + Karriere / David Morgenbesser wechselt zu ServusTV
David Morgenbesser_Servus TV

News: Job + Karriere

David Morgenbesser wechselt zu ServusTV

David Morgenbesser verantwortet mit Anfang November den neu geschaffenen Bereich Sportrechte und Content-Distribution bei ServusTV Österreich und ServusTV Deutschland. Der gebürtige Wiesbadener war zuvor sieben Jahre lang als Director Sports Rights and Commercialization bei Sky Deutschland tätig.

Der Schwerpunkt seiner Arbeit lag dabei auf dem Sportrechteerwerb im DACH-Raum, wo er in seiner letzten Rolle die Märkte in Österreich und der Schweiz verantwortete. Morgenbesser verhandelte unter anderem die Deutsche und Österreichische Bundesliga, die UEFA Champions League, ATP World Tour, Formel 1 und viele mehr. Darüber hinaus entwickelte er neue Erlösmodelle und Lizenzierungsmaßnahmen.

ServusTV hält aktuell die Rechte an der MotoGP für Österreich und Deutschland und überträgt in Österreich zudem den DFB Pokal, die Australian Open, ausgewählte Spiele der ATP Tour und die Top-Spiele der Erste Bank Eishockey Liga live. (11/19)

Zurück