Mebucom / News / Job + Karriere / Härting wechselt zu iZotope
Härting wechselt zu iZotope

News: Job + Karriere

Härting wechselt zu iZotope

iZotope verstärkt seine Präsenz in Europa mit der Ernennung von Christoph Härtwig zum Marketing Manager Europa und der Eröffnung eines neuen Büros in Berlin.

Christoph Härtwig wird sich als Marketing Manager Europa vor allem um Events und Channel Marketing kümmern sowie der Ansprechpartner für PR sein. Christoph ist kein Unbekannter in der Audiobranche: Nach Stationen als Senior Produktspezialist bei Steinberg und Sales Engineer bei SSL, arbeitete er seit 2015 als Product Marketing Manager für Musik- und Postproduktion bei Yamaha Europe und war dort für das europäische Marketing der Produktlinien Nuendo, Nuage sowie der Live-Konsole Rivage zuständig.

Daneben ist Härtwig aktiver Gitarrist und Sänger, war viele Jahre lang als Resident Engineer im legendären Hamburger Chameleonstudio ansässig und produziert nach wie vor in jeder freien Minute eigene Musik.

„Ich freue mich sehr, Christoph im stetig wachsenden europäischen Team von iZotope begrüßen zu können“, sagt Lars Kischkel, Sales Manager Europa bei iZotope. „Er kennt unseren Markt seit vielen Jahren und und ist gut vernetzt in allen Bereichen der Musik- und Postproduktion. Christoph ist mit seiner Erfahrung die ideale Besetzung, um uns bei allen Marketing-Aufgaben in Europa zu unterstützen und nach vorne zu bringen.“

„iZotope ist für mich eine der innovativsten Firmen im Audiobereich“, so Härtwig. „Ich freue mich daher sehr, Teil dieses extrem motivierten und engagierten Teams zu werden.“

Zusätzlich wird iZotope das erste Mal in Europa ein eigenes Büro eröffnen. Das neue House of Music in Berlin mit seinem Pool aus innovativen Firmen und Kreativen aus dem Musikbereich bildet dabei das ideale Umfeld für iZotope. Geplant sind hier neben Produkt-Masterclasses auch regelmäßige Networking-Events zum Austausch mit der Musik- und Postproduktionsszene. (9/19)

Zurück