Mebucom / News / Job + Karriere / Kreyes verläßt RTL
Foto: Thomas Kreyes ©MG RTL D / Stefan Gregorowius

News: Job + Karriere

Kreyes verläßt RTL

Thomas Kreyes, seit 2004 Generalsekretär der Mediengruppe RTL Deutschland, verlässt das Unternehmen, um demnächst eine neue Position in der Medienbranche zu übernehmen.

Seine aktuelle Verantwortung für die Bereiche Kommunikation sowie Forschung & Märkte in der Mediengruppe RTL Deutschland übernehmen interimistisch Christian Körner, Bereichsleiter RTL-Kommunikation und Matthias Wagner, Leiter Konvergenz im Bereich Forschung & Märkte. Über die Verteilung seiner übrigen Aufgaben und Mandate für die Mediengruppe RTL will CEO Bernd Reichart kurzfristig entscheiden.

Kreyes hat 1992 im damaligen Bereich Kommunikation & Marketing bei RTL Television begonnen und schnell Führungsaufgaben u.a. in der PR und Medienpolitik übernommen. Als Büroleiter war er für die ehemaligen Geschäftsführer Helmut Thoma und Gerhard Zeiler tätig, ehe er als Personalchef und dann als Generalsekretär in den Geschäftsleitungskreis der Mediengruppe RTL Deutschland eingetreten ist. In dieser Funktion trug er die Managementverantwortung für verschiedene, wechselnde Aufgabenbereiche, von Business & Legal Affairs bis zu Marketing, Promotion & Design von RTL als Geschäftsführer von RTL Creation. Schwerpunkte seiner Tätigkeit in der jüngsten Zeit waren die Integration und Entwicklung der Forschungs- und Kommunikationsfunktionen in der Mediengruppe RTL Deutschland.

Bernd Reichart, Geschäftsführer der Mediengruppe RTL: „Ich bedaure Thomas Entscheidung für eine neue Aufgabe außerhalb unseres Unternehmens, für die ich ihm persönlich alles Gute wünsche. Mein ausdrücklicher Dank gilt ihm für seinen immer leidenschaftlichen Einsatz bei seinen vielfältigen Managementaufgaben in der Mediengruppe RTL.“

Thomas Kreyes: „Ich bin der Mediengruppe RTL dankbar für die vielen unterschiedlichen Aufgaben, die ich für dieses Unternehmen verantworten durfte, ebenso für die tollen Erfahrungen mit den zahlreichen Teams und Kollegen. Mich persönlich reizt nun eine neue Verantwortung in unserer sehr spannenden Branche. Bernd und seinem Managementteam wünsche ich allen Erfolg für die Mediengruppe RTL.“ (2/19)

Foto: Thomas Kreyes ©MG RTL D / Stefan Gregorowius

Zurück