Mebucom / News / Job + Karriere / Neues Mitglied in der Deutschland-Spitze

News: Job + Karriere

Neues Mitglied in der Deutschland-Spitze

Martin Liss wird Programm- und Marketingchef von ENERGY in Deutschland. Der 42jährige wird als "Nationaler Direktor für Programm, Marketing und Neue Medien" zum Mitglied der Geschäftsführung ENERGY Deutschland berufen und berichtet direkt an CEO Christophe Montague.

Liss ist seit zweieinhalb Jahren Geschäftsführer und Programmdirektor von ENERGY Berlin, und tritt sein neues Amt sofort an. Er bleibt zugleich Chef des Berliner Senders.

"Martin Liss hat das Berliner Flagschiff unseres Konzerns unter schwierigen Voraussetzungen übernommen und auf beeindruckende Art zu tollen Erfolgen geführt", so Christophe Montague. "ENERGY ist Europas große Medien-Marke für junge Erwachsene. Wir haben hierzulande besonders viel vor. Ich freue mich sehr, dass wir Martin Liss als Schlüsselfigur für diese Aufgabe gewinnen konnten."
Der bisherige nationale Programmdirektor Stefan Ibelshäuser konzentriert sich nun auf die Münchner Station des ENERGY-Netzwerkes. (3/11)

Zurück