Mebucom / News / Job + Karriere / Schüller wird neuer XEBRIS-Gesellschafter
Schüller wird neuer XEBRIS-Gesellschafter

News: Job + Karriere

Schüller wird neuer XEBRIS-Gesellschafter

Michael Schüller, langjähriger Geschäftsführer der von SCISYS übernommenen Münchner Firma ANNOVA Systems, wird neuer Gesellschafter der XEBRIS Solutions GmbH in Wien, einem Anbieter von webbasierten Lösungen für das Management und den redaktionellen Workflow von Verkehrsdaten.

Mit diesem Gesellschafterwechsel geht die XEBRIS nach eigenen Angaben den nächsten wichtigen Schritt, um die Marktposition ihres innovativen Produktportfolios weiter auszubauen. Mit der Erfahrung und dem Netzwerk, das Michael Schüller aus seiner langjährigen Tätigkeit als Manager in der Medienindustrie - zunächst als Gründer und Geschäftsführer der ANNOVA Systems und später als CEO der SCISYS Media Solutions - mitbringt, werde man weiter wachsen und die Position, sowohl auf dem deutschsprachigen als auch den internationalen Markt, weiter ausbauen können, heißt es in einer Mitteilung.

Schüller wirkt ab dem 1.6.2020 aktiv im operativen Geschäft mit und ist u.a. mit dem Aufbau einer Niederlassung der XEBRIS in Deutschland betraut. Neben der Vermarktung des Produkts “FLOW” für Verkehrsredaktionen im Rundfunkbereich, liegt der Schwerpunkt seiner Tätigkeiten insbesondere auch darauf, neue Partnerschaften aufzubauen und Ideen für neue Innovationen zu entwickeln.

“Wir sind stolz, dass wir mit Michael Schüller, einen so erfahrenen Manager, für unser junges Team gewinnen konnten und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm. Nicht nur aufgrund der Menge an Expertise, die er mitbringt, sondern auch weil er menschlich sehr gut zu uns passt” sagt Michael Tremmel, Geschäftsführer der XEBRIS Solutions GmbH.

“Schon als ich die XEBRIS als Partner der SCISYS kennen gelernt habe, war ich begeistert von der Innovationskraft des Unternehmens und habe das Potential sowohl in den Produkten als auch im Team gesehen. Als sich nun die Möglichkeit ergab, Geschäftsanteile übernehmen zu können habe ich keinen Moment gezögert, Teil dieses zukunftsorientierten Unternehmens zu werden. Die Zusammenarbeit mit dem Management und dem Team der XEBRIS wird mit Sicherheit aufregend und erfolgreich – darauf freue ich mich sehr.” meint Michael Schüller.

Zurück