Mebucom / News / Job + Karriere / Spremberg neuer operativer Geschäftsführer der DREFA-Holding
Spremberg neuer operativer Geschäftsführer der DREFA-Holding

News: Job + Karriere

Spremberg neuer operativer Geschäftsführer der DREFA-Holding

Heinz Spremberg wird am 1. Oktober 2013 die Position des operativen Geschäftsführers bei der DREFA Media Holding GmbH antreten. Er fungiert neben dem kaufmännischen Geschäftsführer Uwe Geissler auch als Sprecher der Unternehmensgruppe.

Der 47-jährige Heinz Spremberg ist gebürtiger Westfale und war in den zurückliegenden Jahren in verschiedenen Positionen im Strategie- und Projektmanagement tätig. Als mehrjähriger Geschäftsführer der META Communication International GmbH (Frankfurt/Main), einem Unternehmen im Bereich des Medienmonitorings, hatte er Kontakt zu allen Mediengattungen. Darüber hinaus zeichne ihn die Erfahrung mit Holdingstrukturen, sowie der systematischen Reorganisation von standort- und unternehmensübergreifenden Prozessen aus, unterstrich die MDR-Intendantin und Gesellschafterin der Holding Karola Wille.

Seit fast einem Jahrzehnt ist die DREFA-Mediengruppe fester Bestandteil der Medienlandschaft Mitteldeutschlands. Die einzelnen Unternehmen entstanden durch Auslagerung technischer Betriebsteile des MDR (Outsourcing) und durch Neugründung von Film- und Fernsehproduktionsfirmen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen seit Mitte der neunziger Jahre.

Die DREFA Media Holding GmbH steht als 100-prozentige Tochter des MDR an der Spitze von 14 Medienunternehmen mit fast 600 Mitarbeitern überwiegend aus dem produktionstechnischen Bereich, in deren Umfeld zusätzlich eine etwa gleich hohe Anzahl freier Mitarbeiter tätig ist. In der Unternehmensgruppe verantwortet sie die unternehmerische Steuerung sowie die Kontrolle der operativen Unternehmen und bietet dazu administrative Dienstleistungen an. (9/13)

Zurück