Mebucom / News / Job + Karriere / Thomas Kleist ist neuer SR-Intendant

News: Job + Karriere

Thomas Kleist ist neuer SR-Intendant

Der Rundfunkrat des Saarländischen Rundfunks (SR) wählte Thomas Kleist im siebten Wahlgang zum neuen Intendanten des Senders. Damit wird Kleist Nachfolger des langjährigen SR-Intendanten und ehemaligen ARD-Vorsitzenden Fritz Raff.

Der Rundfunkratsvorsitzende Volker Giersch sagte zur Wahl von Thomas Kleist: „Mit Thomas Kleist hat der Saarländische Rundfunk einen intimen Kenner der europäischen Medienwelt und des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gewählt. Innerhalb der ARD und darüber hinaus ist er seit Jahren bestens vernetzt. Zudem kennt er als Saarländer Land und Leute und ist auch mit den Problemen und Chancen des Senders bestens vertraut. Mit ihm an der Spitze hat der SR gute Chancen, die großen Herausforderungen der kommenden Jahre erfolgreich zu meistern und die Eigenständigkeit des Senders weiter zu sichern. Dabei wird auch helfen, dass er durch seine früheren Tätigkeiten vielfältige Kenntnisse und Erfahrungen in Wirtschaftsfragen und in Unternehmensführung mitbringt.“

Thomas Kleist erklärte: „Die Nachfolge meines Freundes Fritz Raff antreten zu dürfen, ist Ehre und Verpflichtung zugleich. Entsprechend wird sich mein Tun im Spannungsfeld von Kontinuität und Erneuerung bewegen. Vor allem gilt es, den Saarländischen Rundfunk auch für die nächsten Jahrzehnte als eigene Landesrundfunkanstalt auf Augenhöhe mit den großen Landesrundfunkanstalten zu behaupten. Programmlich und organisatorisch gilt es, den SR noch stärker auf die trimediale Welt einzustellen.“

Der 55-jährige Medienjurist Kleist war unter anderem Direktor der Landesanstalt für das Rundfunkwesen (LRA) im Saarland und zwei Jahre lang Vorsitzender der Konferenz der Landesmedienanstalten (DLM). Heute ist er Direktor des von ihm mit gegründeten Instituts für Europäisches Medienrecht (EMR). Seit 2000 ist Thomas Kleist Vorsitzender des SR-Verwaltungsrates. Zuvor war er Mitglied des Rundfunkrates. Er ist stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender in der Werbefunk Saar (WFS) und der Globe TV GmbH und Mitglied im Aufsichtsrat der ProSaar Medienproduktion GmbH. (4/11)

Zurück