Mebucom / News / Radio / Deutschlandfunk Nova Podcastfestival erstmals in Berlin
Nova Podcastfestival

News: Radio

Deutschlandfunk Nova Podcastfestival erstmals in Berlin

Zehn der erfolgreichsten deutschen Podcasterinnen und Podcaster live mit Publikum in der Urania Berlin. Das Nova Podcastfestival von Deutschlandfunk macht vom 2. bis 6. Februar erstmals in Berlin Station. Neben Deutschlandfunk Formaten sind unter anderem auch Podcasts vom WDR und bento zu hören.

Das Podcastfestival Deutschland macht zum ersten Mal Station in Berlin. Vom 2. bis 6. Februar sind beim Deutschlandfunk Nova Podcastfestival in der Urania Berlin zehn der beliebtesten deutschen Podcasts in Live-Shows zu erleben. Auf den Bühnen präsentieren sich Podcasterinnen und Podcaster aus ganz verschiedenen Genres – von True Crime, Comedy, Politik, Pop- und Hochkultur, Nerdtalk über Rap, Geschichte bis zu Film. Mit dem Festival feiert das junge Programm von Deutschlandradio zugleich sein zehnjähriges Jubiläum.

Von Deutschlandfunk Nova sind die Macherinnen und Macher von „Ab 21“, „Eine Stunde Film“ und dem Dauerbrenner „Eine Stunde History“ zu erleben. Deutschlandfunk präsentiert den „Politikpodcast“, Deutschlandfunk Kultur den „Theaterpodcast“ und „Lakonisch Elegant – der Kulturpodcast“ live auf den Urania-Bühnen. Hinzu kommen der Podcast „Mordlust“, „Gefühlte Fakten“, der Talkpodcast von zwei Neo-Magazin-Royal-Autoren, „Machiavelli“ vom WDR, „Chips & Kaviar“, „Und was machst du so?“, ein bento-Podcast über die Arbeitswelt der Millennials. Mitschnitte der Live-Acts sind anschließend in mehreren Podcastkanälen sowie im Radioprogramm von Deutschlandfunk Nova zu hören.

Zurück