Mebucom / News / Business / all3media und Bon Voyage Films gründen Joint Venture
Christian Springer, Fahri Yardim, Amir Hamz

News: Business

all3media und Bon Voyage Films gründen Joint Venture

all3media Deutschland und Bon Voyage Films gehen eine strategische Partnerschaft in einem gemeinsamen Joint Venture ein. Zukünftig werden die Gründer der Bon Voyage Films UG - Amir Hamz und Christian Springer - ihre bisherigen Aktivitäten zusammen mit all3media Deutschland in der gemeinsamen Bon Voyage Films GmbH fortführen und weiterentwickeln.

Verstärkt wird die Bon Voyage Films durch Schauspieler Fahri Yardim, der sich als Produzent einbringen wird und als Autor und Regisseur kreativ tätig werden möchte.

Im Vordergrund der Aktivitäten von Bon Voyage Films steht die Zusammenarbeit mit talentierten Filmemachern in international ausgerichteten Projekten. Die weltweit agierende all3media Gruppe wird Bon Voyage Films dafür ihr internationales Kreativ-, Produktions- und Vertriebs-Netzwerk zur Verfügung stellen. Ziel ist es, das gemeinsame Unternehmen breiter aufzustellen und eine höhere Anzahl von mutigen Projekten zu realisieren. Neben der Fortführung bereits bestehender Projekte aus dem Portfolio der Bon Voyage Films sollen künftig neue Kinoproduktionen sowie horizontal-seriell entwickelte Formate entstehen.

Dr. Markus Schäfer, Geschäftsführer all3media Deutschland: "Bon Voyage Films steht mit Amir Hamz, Christian Springer und Fahri Yardim gleichermaßen für eine hohe Professionalität wie auch eine erfrischende, unkonventionelle Kreativität. Wir tätigen dieses Investment in einem Umfeld, in dem zahlreiche neue Player im deutschen Markt Partnerschaften im Bereich Storytelling suchen. Ich freue mich sehr, dass wir mit Amir, Christian und Fahri drei außergewöhnliche Filmschaffende für eine Partnerschaft mit der all3media gewinnen konnten. Wir sind überzeugt, dass das Joint Venture ein großes Potenzial hat, mit einzigartigen Geschichten international wie national neue Impulse zu setzen und so den Weg für viele weitere spannende fiktionale - auch serielle - Projekte zu ebnen."

Fahri Yardim zählt mittlerweile zu den deutschen Kino-Stars und erfreut sich aufgrund seiner regelmäßigen Tatort-Auftritte als Hauptkommissar Yalcin Gümer neben Til Schweiger auch großer Bekanntheit beim deutschen TV-Publikum. Der 36-jährige spielte in "Kebab Connection" (2004), der mit dem deutschen Filmpreis ausgezeichnet wurde, ebenso wie im Fernsehdrama "Mogadischu" (2008) als auch neben Sir Ben Kingsley und Stellan Skarsgård in der internationalen Filmproduktion von Noah Gordons Bestseller "Der Medicus" (2013) oder zuletzt dem Serien-Hit "Jerks" (2017) an der Seite von Christian Ulmen.

Amir Hamz entwickelte zwischen 2004 und 2010 als Regisseur und Produzent Dokumentationen, Musikvideos sowie Kurzfilme, unter anderem für die Sender NDR, ZDF und Arte. Zwischen 2011 und 2014 war Hamz als Produzent und Head of Development für Milbrook Pictures in Berlin und Zürich tätig. Im Jahr 2015/2016 produzierte er gemeinsam mit u.a. Christian Springer "Der Nachtmahr" und war einer der federführenden Produzenten der Suter-Bestsellerverfilmung "Die dunkle Seite des Mondes". 2016 kam die iranisch-deutsche Produktion "Paradise" hinzu, die auf dem Filmfestival in Locarno mehrfach prämiert wurde.

Christian Springer hat seit 1994 an zahlreichen Kino- und TV-Filmen sowie Mini-Serien mitgewirkt. Er arbeitete als Herstellungsleiter und Executive Producer für mehrere preisgekrönte Filme bei Fatih Akins Produktionsfirmen Corazon International und Bombero International. Neben seiner Produzenten-Tätigkeit bei "Die dunkle Seite des Mondes" und "Der Nachtmahr", war Springer als Herstellungsleiter auch an der Produktion des Tatort-Kinofilms "Tschiller - Off Duty" von Christian Alvart mit Til Schweiger oder aktuell der Mini-Serie "Bad Banks" von Christian Schwochow beteiligt.

Bon Voyage Films mit Büros in Hamburg und Berlin produzierte bereits erfolgreiche Filme wie "Der Nachtmahr" (2015) oder "Paradise" (2015). Der Fokus der Produktionsfirma liegt ebenso auf Kinospielfilmen und seriellen Formaten wie auch großen Kino-Dokumentationen. Zur all3media Gruppe gehören mehr als 25 Produktions- und Distributionsunternehmen in Großbritannien, Europa, Neuseeland und den USA. In Deutschland ist all3media einer der größten unabhängigen Fernsehproduzenten. (5/17)

Foto (v.l.n.r): Christian Springer, Fahri Yardim, Amir Hamz

© Foto: Maziar Moradi

Zurück