Mebucom / News / Business / Marmor bleibt 2015 ARD-Vorsitzender
Marmor bleibt 2015 ARD-Vorsitzender

News: Business

Marmor bleibt 2015 ARD-Vorsitzender

NDR Intendant Lutz Marmor (Foto) bleibt auch 2015 ARD-Vorsitzender. Damit wird der Norddeutsche Rundfunk ein drittes Jahr die Geschäftsführung innerhalb der ARD übernehmen. Auf der Intendantenkonferenz in München wurde aber auch die Nachfolge beschlossen sowie weitere wichtige Personalentscheidungen getroffen.

NDR-Intendant Lutz Marmor sprach bei der anschließenden Pressekonferenz von einer „anspruchsvollen Aufgabe“ und „großem  Vertrauensbeweis“. „Kontinuität ist in diesen medienpolitisch bewegten Zeiten sehr wichtig." Die Intendanten haben auch die Nachfolge des ARD-Vorsitzes bestimmt. Ab 2016 wird der Mitteldeutsche Rundfunk die Geschäftsführung übernehmen. Der Vorsitz geht dann an MDR-Intendantin Karola Wille.

Eine weitere Personalentscheidung der Intendanten-Konferenz betrifft das Generalsekretariat. Die bisherige Geschäftsführerin der Gremienvorsitzendenkonferenz, Susanne Pfab, wird ab dem 1.1.2015 neue ARD-Generalsekretärin. Sie ist für fünf Jahre gewählt. Sie hat ihren Dienstsitz beim rbb in Berlin und ist direkt dem jeweiligen ARD-Vorsitzenden unterstellt. Zu ihren Aufgaben gehört u. a. die geschäftsführende Anstalt der ARD zu unterstützen sowie in Abstimmung mit der ARD-Geschäftsführung Kontakte zu Entscheidungsträgern, Multiplikatoren und Interessengruppen zu pflegen und die ARD strategisch zu beraten. Der bisherige Leiter des ARD-Generalsekretariats in Berlin Michael Kühn, der aus dem NDR-Justiziariat entsandt wurde, wird zum 1.1.2015 zum NDR zurückkehren."

Weitere personelle Änderungen bei der ARD: Jörg Schönenborn (49) wird neuer Koordinator Fernsehfilm in der ARD. Er übernimmt diese Aufgabe parallel zu seinem Amtsantritt als WDR-Fernsehdirektor zum 1. Mai 2014. Schönenborn folgt in beiden Funktionen Verena Kulenkampff nach, die in den Ruhestand geht. Zudem übernimmt ebenfalls ab 1. Mai Jana Brandt, Fernsehfilmchefin des Mitteldeutschen Rundfunks, zusätzlich zu ihrer jetzigen Funktion die Leitung der

ARD-Gemeinschaftsredaktion Serien im Hauptabendprogramm in Nachfolge von Verena Kulenkampff.

Die WDR-Journalistin Tina Hassel wird ab 1. Juni 2015 Chefredakteurin des ARD-Hauptstadtstudios in Berlin und damit Ulrich Deppendorf ablösen, der aus Altersgründen ausscheidet. (4/14)

Zurück