Mebucom / News / Business / arvato Systems mit Cloud-Partner make.tv
Stefan Eckardt, Head of Product & Presales Digital Media Management bei arvato Systems und Andreas Jacobi, CEO von make.tv

News: Business

arvato Systems mit Cloud-Partner make.tv

arvato Systems baut seine Cloud-Strategie aus. Auf der IBC 2015 in Amsterdam wurde die Kooperation make.tv und dessen Live Video Cloud verkündet.

Dank der neuen Partnerschaft mit make.tv kann arvato Systems seinen Großkunden des Media Asset Management Systems VPMS wichtige Vorteile bieten: Unabhängig vom Ursprung der Daten stellt die Live Video Cloud von make.tv sicher, dass eingehendes Videomaterial in eine für sie eigens entworfene Cloud-Architektur eingespeist wird. Dabei können die Inhalte sowohl von Journalisten als auch von anderen Usern mit unterschiedlichen Aufnahmegeräten erstellt werden – von der professionellen Broadcast-Technologie bis zum Smartphone.

Redaktionsteams ist es dank der Multiview-Oberfläche von make.tv möglich, bis zu zwölf Live Feeds gleichzeitig auf aktuellem Stand zu halten und sämtliche eingehende Streams innerhalb der make.tv Cloud zu bearbeiten. Das schont Bandbreite und Speicherkapazitäten. Ein weiterer Vorteil: Der Content aus der make.tv Cloud ist sofort in VPMS verfügbar – die neuen EditMate Features ermöglichen anschließend die High-End Remote-Bearbeitung des Materials.

Die Produktion eines Live-Feeds benötigt bidirektionale Kommunikation: Durch die Auswahl einer Eingangsquelle in der Live Video Cloud stehen die Funktionen Live Chat und Voice Intercom unmittelbar zur Verfügung. So wird wertvolle Zeit gespart und Änderungen können – wenn notwendig – in Echtzeit durchgeführt werden.

Video-Streams lassen sich direkt an lokale Broadcast-Umgebungen, Live-Streaming-Dienste wie YouTube live und CDNs sowie an Produktionssysteme wie EditMate oder das MAM-System VPMS übertragen und dort archivieren.  Für die Integration der make.tv Live Video Cloud mit VPMS ist laut Unternehmensangaben keine gesonderte Installation erforderlich und die intuitive Benutzeroberfläche sorgt außerdem dafür, dass für VPMS-User keine zusätzlichen Schulungen notwendig werden.

„Wir freuen uns, dass arvato Systems sich für unsere Live Video Cloud entschieden hat“, sagt Andreas Jacobi, CEO von make.tv. „Mit der Integration unserer Live Video Cloud bietet arvato Systems seinen Kunden viele Möglichkeiten, um Liveaufnahmen und aufgezeichnetes Material schnell akquirieren, kuratieren und ingestieren zu können.“

Bei arvato Systems passt diese Integration in die aktuelle Cloud-Strategie, wie Stefan Eckardt, Head of Product & Presales Digital Media Management, bekräftigt: "Es ist nahezu revolutionär, wie massiv die Durchlaufzeit von Medieninhalten von der Aufnahme bis zur Distribution dank dieser Technologieverknüpfung verkürzt werden kann.“ (9/15)

Foto: Stefan Eckardt, Head of Product & Presales Digital Media Management bei arvato Systems und Andreas Jacobi, CEO von make.tv

Zurück