Mebucom / News / Business / Aus S4M wird arvato Systems

News: Business

Aus S4M wird arvato Systems

Aus der in Köln ansässigen „S4M – Solutions for Media GmbH“ wird in den nächsten Wochen die „arvato systems S4M GmbH“. Durch den gemeinsamen Markenauftritt soll die langjährige Zugehörigkeit zur arvato Systems Gruppe offensiv nach außen kommuniziert werden, um so die Marktposition der IT-Experten weiter auszubauen.

Bereits seit 2006 hält arvato Systems, ein Tochterunternehmen der arvato AG und Top-Anbieter für Professional IT-Services, als Gesellschafter 80 Prozent der S4M-Anteile. Zusammen konnten beide IT-Unternehmen weltweit schon viele Projekte erfolgreich durchführen und sich auf ausgewählte Branchen fokussieren. Die Medienindustrie spielt eine tragende Rolle, erklärt das Unternehmen. So hat S4M – Solutions als Spezialist für den Broadcast- und New-Media-Markt auch die Software-Anwendung für den Produktions-Server NexoStudio Suite von Harris entwickelt. „Gemeinsam mit allen arvato Systems Einheiten möchten wir uns für die Zukunft rüsten und durch einen einheitlichen Markenauftritt unsere Marktposition und Bekanntheit weiter stärken“, erklärte S4M-Geschäftsführer Manfred Heinen. „Unter dem gemeinsamen Markennamen arvato Systems können wir unsere Kompetenzen bündeln und unsere Kunden noch besser betreuen.“

S4M ist seit über 15 Jahren im Markt und spezialisiert auf integrierte Softwaresysteme für Broadcaster und Medienunternehmen. Dazu zählen Lösungen für Werbezeitenvermarktung, Media Asset Management, Programmplanung, Lizenz- und Rechteverwaltung, Quotenanalyse sowie Produktionsplanung. (2/12)

Zurück