Mebucom / News / Business / Deutsche Telekom kooperiert mit Netflix
Deutsche Telekom kooperiert mit Netflix

News: Business

Deutsche Telekom kooperiert mit Netflix

Netflix und Deutsche Telekom haben eine internationale Partnerschaft geschlossen, von der alle internationalen Tochtergesellschaften der Telekom profitieren sollen. Mit dieser Vereinbarung bringt die Telekom die Inhalte von Netflix auf sämtliche Bildschirme ihrer Kunden.

„Wir möchten unseren Kunden das beste Content-Angebot und TV-Erlebnis bieten. Deshalb bauen wir gemeinsam mit Netflix unsere starke Partnerschaft aus“, so Thomas Kicker, Senior Vice President Group Partnering bei der Telekom.

Bisher haben bereits Kunden der Telekom in Deutschland, Polen und den Niederlanden von der Kooperation profitiert.

Maria Ferreras, VP Business Development EMEA sagt dazu: „Diese Partnerschaft baut auf den bereits bestehenden engen Beziehungen zur Telekom auf. Wir freuen uns sehr, Millionen TV- und Mobilfunkkunden der Telekom in Europa eine neue Welt zu eröffnen: exklusive Unterhaltung, die auch von der Kritik begeistert aufgenommen wird.“

Seit Oktober 2017 können Entertain TV-Kunden in Deutschland über ihre Entertain TV Set-Top-Box auf die Netflix-Inhalte in 4K zugreifen.

In Polen wird Netflix seit 2016 als Angebot von T-Mobile bereitgestellt. Seit kurzem gibt es ein neues Angebot der beiden Partner: T-Mobile Niederlande kombiniert seinen erfolgreichen Datentarif „Unlimited“ mit einer Netflix-Kampagne. Die Kunden können den Netflix-Service sechs Monate kostenfrei testen.

Darüber hinaus können Kunden der Telekom in Deutschland, Polen, Kroatien, Griechenland und Rumänien unbegrenzt Netflix-Sendungen über das Mobilfunknetz streamen. Dabei ist Netflix in den kostenlosen Zubuchoptionen (StreamOn) enthalten, die das ultimative Video-Erlebnis auf ihren mobilen Geräten bieten. (11/17)

Zurück