Mebucom / News / Business / Deutscher Welle mit neuem Schaltraum

News: Business

Deutscher Welle mit neuem Schaltraum

MCI (Studio Hamburg Media Consult International GmbH) hat als Generalunternehmer die Neuinstallation des Hauptschaltraumes (HSR) und des Signalaufzeichnungsraumes (SAR) der Deutschen Welle in Berlin realisiert.

Der Auftrag umfasste neben dem Neubau des IvD Arbeitsplatzes zur Qualitätskontrolle und zum Aufbau von Schalten und Sondersendungen auch die Installation des Hauptschaltraumes für Überspielungen und Einspielungen ins digitale System der Deutschen Welle in Berlin. Hierzu gehörte der Aufbau mehrerer Mess- und Bedienplätze (für Signalkontrolle und -aufzeichnung bzw. -weiterleitung), die Integration eines Evertz VIP Multiviewer Systems mit Barco 47“ LC-Displays und Erweiterung der bestehenden Clear-Com Kommando Anlage.
Die kompletten technischen Möbel und die Monitorwände bzw. -halterungen für beide Räume, wurden von den MCI Werkstätten gefertigt. Hierzu wurde von MCI erstmals ein sehr flexibles Modulsystem für die Monitorwände eingesetzt.
Montage und Inbetriebnahme erfolgte von Februar bis Juni 2009 in zwei Schritten, da die Räume durch die Deutsche Welle auch bautechnisch komplett neu gestaltet werden mußten.
Seit Juli ist das neue System im Einsatz.

Zurück