Mebucom / News / Business / DXC eröffnet erstes Digital Tranformation Center in Deutschland
DXC eröffnet erstes Digital Tranformation Center in Deutschland

News: Business

DXC eröffnet erstes Digital Tranformation Center in Deutschland

Im Frühjahr 2018 eröffnet DXC Technology sein erstes „Digital Transformation Centre“ (DTC) in Ratingen bei Düsseldorf. Von hier aus will der unabhängige End-to-End IT-Dienstleister mit Lean Startup- und DevOps-Konzepten künftig den digitalen Wandel von Unternehmen beschleunigen und zur Entwicklung innovativer Problemlösungen beitragen.

Ziel ist nach eigenen Angaben, in kürzester Zeit einen messbaren Wertbeitrag zur jeweiligen Kundenstrategie zu leisten. Mit der zentralen Anlaufstelle im DTC wird der Einzugsbereich Nord- und Zentraleuropa betreut. DXC Technology betreibt bereits erfolgreich ein ähnliches Zentrum in Großbritannien und eröffnet noch in der ersten Jahreshälfte 2018 weitere DTCs in den USA und Australien.

„Im deutschen DTC entwickeln wir mit unseren Kunden Digitale Transformationsstrategien – also Next Generation digital Services und Solutions - und setzen diese pragmatisch, schnell sowie kostenattraktiv in innovative  Digitalisierungslösungen um. Die Schwerpunkte sind dabei insbesondere die Portfoliobereiche Applications,  Cloud-Computing, Cyber-Security, Data Analytics sowie intelligente Automation. ‚Think big, start small‘ steht für uns im Vordergrund“, sagt Michael Eberhardt, Vice President und General Manager für die Region Nord- und Zentraleuropa bei DXC Technology. 

Der hierbei angewendete End-to-End Ansatz unterstützt Kunden bei ihrer Digitalen Transformationsreise in allen Phasen wie Konzeption, Prototyping bis hin zur Entwicklung des fertigen Produkts. 

Die Zentren für digitale Transformation werden wie schlanke Start-up-Unternehmen betrieben und mit den gesammelten Prozesserfahrungen kontinuierlich weiterentwickelt. Zu diesem Ziel kooperiert das DTC mit anderen, auf Digitalisierung spezialisierten Technologie- sowie Resourcing-Partnern, Hochschulen sowie etablierten Communities. „Bei der Entwicklung von Lösungen greift das deutsche DTC auf ein weltweites Know-how zurück, das zwischen den Zentren (DTCs) und dessen unabhängigen Partnernetzwerk bereitgestellt wird“, sagt Michael Eberhardt. „Für den Erfolg ist es wichtig, dass alle weltweiten digitalen Zentren von DXC Technology innerhalb einer Community kooperieren“, sagt Samson David, Senior Vice President, Global Delivery Organization bei DXC Technology.    

Mit dem neuen Zentrum unterstützt DXC Technology nach eigenen Angaben die fünf wichtigsten Ziele auf der digitalen Agenda deutscher Unternehmen: Digitale Sicherheit, Automation, Daten-Analyse, neue digitale Geschäftsmodelle und der Aufbau digitaler Plattformen für deren Support. (3/18)

 

Zurück